Was ist Cynoglossum?

Cynoglossum ist eine Klasse der blühender Pflanzen in der Vergissmeinnichtfamilie, Boraginaceae. Es gibt einige Sorten, das allgemein als houndstongue bekannt. Einige kultiviert für ihre kleinen Blumen, während Cynoglossum officinale eine Invasionssorte in Europa und in Nordamerika ist. Wie andere Sorte enthält es giftige Alkaloide und berichtet worden, um Vergiftung der Pferde, des Viehs und der Schafe zu verursachen. Dieses Unkraut ist das Thema vieler Forschung, meistens in Methoden der Eindämmung.

Die sehr häufig gewachsene dekorative Sorte ist der Cynoglossum, der amabile ist, häufiger bekannt als chinesisches Vergissmeinnicht. In diese Sorte gewachsen unter unterschiedlichen Bedingungen, abhängig von, welchem Teil der Welt sie gewachsen. Für kühlere Klimata wie den pazifischen Nordwesten der Vereinigten Staaten, gewachsen diese Art des Vergissmeinnichts in der Sonne. In den wärmeren Klimata kann sie im Teilfarbton gewachsen werden.

Die ursprüngliche Sorte hatte blaue Blumen, aber Vielzahl entwickelt worden mit den weißen und rosafarbenen Blumen. Die Anlagen entwickeln im Allgemeinen zu 1.5-2 ft (0.45-0.6 m) hoch. Sie gelten als Dürre-tolerant in den Klimata, die viel Regen empfangen. In den Wüstenbereichen erfordern sie normalerweise die zusätzliche Bewässerung. Ein Vorteil dieser Anlagen ist, dass, wegen der giftigen Chemikalien, die sie enthalten, Rotwild essen sie nicht.

Obgleich die Anlage ein zweijähriges ist, gewachsen chinesisches Vergissmeinnicht im Allgemeinen von den Samen, als Jahrbuch. In den kühlen Regionen gepflanzt sie im späten Frühling für Sommerblüte. Demgegenüber gepflanzt die Samen im Fall für Winterblüte in den tropischeren Klimata. Die Anlagen gesperrt gewöhnlich ein Fuß (0.3 m) auseinander. Sie werden häufig self-seed und neue Anlagen herzustellen.

Ein wechselnder Name für chinesisches Vergissmeinnicht ist chinesisches houndstongue. Die Cynoglossumanlagen angerufen houndstongues von der älteren Folklore n. Es gab einmal einen Glauben, dem Haben eines Blattes in der Ferse des one’s Schuhes Angriffe an den Hunden verhindern.

Houndstongue bezieht im Allgemeinen das auf konkurrenzfähige Unkraut Cynoglossum officinale. Diese Anlage ist ursprünglich von Europa und eingeführt versehentlich in Nordamerika rt. Es ist eine amtliche Invasionsanlage entsprechend dem Staat-Landwirtschaftsministerium (USDA) und wachsen in einer Vielzahl des Bodens. Es gibt viele Masse, die aufgenommen, um houndstongue am Wachsen im Weideland zu verhindern.

Die Anlage kann ein Biennial oder eine mehrjährige Pflanze sein, die nicht jahrelang lebt. Die Stämme, die Blumen produzieren, entwickeln zwischen 1 und 4 ft (0.3 bis 1.2 m) hoch. Jede Anlage produziert bis 800 Samen, die vier nutlets enthalten, wenn alle kleinen Nüsse Prickles haben, mit Stachelspitzen. Diese anbringen zum Pelz der Tiere oder der Kleidung der Leute. Dieses kann helfen, die Betriebsgroßen Abstände zu verbreiten.

Diese Sorte von Cynoglossum wächst in einer großen Auswahl des Bodens, obgleich es im Allgemeinen nicht ein Problem auf den bebauten Gebieten ist. Anfangsversuche, seinen Fokus der Verbreitung auf dem Verhindern normalerweise zu hindern, dass dieses Unkraut hergestellt wird. Folgende Bemühungen können das Boden-Bebauen verwenden, aber die Anlagen können die taproots haben grösser als drei-Fuß (0.9 m) tief. Das Brennen und die Herbizidbehandlung sind andere Methoden der versuchten Steuerung. In Kanada eingeführt worden zwei Arten Käfer, die angreifen, die Wurzeln der Anlagen als Methode der biologischen Steuerung en.