Was ist Dampf-Sperren-Isolierung?

Dampfsperrenisolierung ist die Isolierung, die verpackt mit einer Dampfsperre kommt und beseitigt die Notwendigkeit, ein anzubringen. Gewöhnlich kommt diese Form der Isolierung in Rollen, die ausgebreitet werden können und Schnitt, um Streifen der Isolierung für Installation in einer Struktur zu verursachen. Der Vorteil vapor Sperrenisolierung ist, dass er den zusätzlichen Schritt der Installierung einer Dampfsperre beseitigt. Der Nachteil ist, dass er nicht in einer Struktur benutzt werden kann, die bereits eine Dampfsperre hat, weil zwei Dampfsperren eine Dampffalle herstellen können, die sehr nicht wünschenswert ist.

In den meisten Regionen der Welt, werden Dampfsperren stark empfohlen. Eine Dampfsperre verhindert, dass Wasser die Wände, Fußböden kommt, und die Decken einer Struktur, Fäule verhindernd, formen und Mehltau. Gewöhnlich stellt die Dampfsperre die lebenden Viertel des Hauses gegenüber und verhindert, dass Feuchtigkeit vom Innenraum des Hauses zu den Wänden auslaugt. In den sehr feuchten Klimata kann die Dampfsperre auf die Außenseite gelegt werden, damit feuchte Luft von der Außenseite die Wände nicht eindringen kann.

Feuchtigkeit in den Wänden ist nicht gerade ein Problem wegen der Fäule, der Form und der Mehltauausgaben. In den kalten Klimata kann Haben der nassen Isolierung die Leistungsfähigkeit der Isolierung wirklich verringern, das Haus kälter bilden und Heizungsrechnungen möglicherweise anheben. Das Wasser kann auch einfrieren und dann schnell schmelzen und Wasserflecke auf den Wänden und den Decken herstellen. Chronische Feuchtigkeit kann das Holz in einer Struktur auch veranlassen sich zu verwerfen und strukturelle Instabilität verursachen.

Wenn Strukturen errichtet werden, ist eine Dampfsperre häufig bei dem Errichten der Wände angebracht, wenn die Isolierung später hinzugefügt ist. Jedoch ist es möglich, Dampfsperrenisolierung anstatt zu benutzen und kondensiert diesen Prozess in einen Schritt. Diese Art der Isolierung kann für Sachen wie die Herstellung eines fertigen Kellers, das Isolieren eines Dachbodens oder das Ersetzen der geschädigten Isolierung in einem Haus auch benutzt werden. Wenn eine Dampfsperre bereits anwesend ist, kann die Dampfsperrenisolierung durchlöchert werden, um die Feuchtigkeit durch überschreiten zu lassen.

Die Installierung der Dampfsperren kann heikel erhalten. Es ist eine gute Idee, eine Fremdfirma über die beste Position für eine Dampfsperre zu konsultieren, weil es vom Klima abhängig ist, und Informationen über zu erhalten, ob ein Haus bereits eine Dampfsperre hat. Neuere Häuser neigen, wahrscheinlicher zu sein, die Dampfsperren zu haben, die geeinbaut werden, während ältere Häuser wahrscheinlicher sind, Dampfsperren oder keine Sperre überhaupt geschädigt zu haben. Die Zeit zu nehmen, ein Gebäude, vor der Installierung der Dampfsperrenisolierung, festzusetzen wichtig ist, da die letzte Sache man ist eine Feuchtigkeitsfalle in den Wänden, in den Fußböden oder in den Decken wünscht, die führen konnten, um Schaden hinunter die Linie zu wässern.