Was ist Dendrology?

Dendrology ist ein Unterbereich von Botanik, die auf die Studie der waldigen Anlagen konzentriert. Viele Leute nehmen häufig das Ausdruck “dendrology†, um auf die Studie der Bäume spezifisch zu verweisen, obgleich sie Sträuche und waldige Reben außerdem umgeben kann. Die Ausbildung in diesem Feld angeboten an einigen Hochschulen und an Universitäten um die Welt.

Wie mit anderen Aspekten von Botanik, ist ein Interessengebiet am dendrology entscheidende Kennzeichnung. Dendrologists erlernen, waldige Anlagen zu kennzeichnen, und zwischen Sorte und Unterart zu unterscheiden, die sehr subtile Veränderungen anzeigen können. Sie produzieren auch Kennzeichnungsführer für dendrologists und Laypeople gleich und teilnehmen bei dem Überprüfen der Entdeckung der neuen Sorte von waldigen Anlagen und bestätigen, dass eine Entdeckung die Vorlage ist und feststellt, wem die Gutschrift verdient und die neue Sorte im Allgemeinen beschreibend.

Dendrologists interessiert auch an phytoanatomy, die Anatomie der Anlagen. Sie können Wurzelsysteme, Stämme, Barke, Blätter, Nadeln, Blumen, Kegel und andere anatomische Eigenschaften studieren, die auf waldigen Anlagen anwesend sein können, mehr über ihre Funktion zu erlernen. Die Studie der Betriebsanatomie kann Analyse alter Betriebsexemplare wie die-, die in den Fossilien gefunden, und die Studie des Blütenstaubs, der reproduktiven Prozesse und der bezogenen Themen auch umfassen. Phytopathologie ist auch ein Thema des Interesses, wenn die dendrologists Krankheitprozesse studieren, an den Anlagen, die von der pilzartigen Krankheit zu den parasitschen Plagen schwanken können.

Die generalisierte Forschung, zum mehr über waldige Anlagen zu erlernen ist ein anderer Bereich des Fokus innerhalb der größeren Studie von dendrology. Forschung kann alles von der Bestimmung der Betriebssorte umfassen, die in der Klimareinigung zum Studieren der Rolle der waldigen Anlagen in der Gesellschaft verwendet werden könnte. Dendrologists kann am ökonomischen Wert der Anlagen, an der Züchtung der Plage-beständigen Kulturvarietäten oder an der Entwicklung der neuen Zierpflanzekulturvarietäten interessiert sein, die vom Interesse am Baumschulenhandel sein können.

Dieses Feld von Botanik kann in das Feld, in das Labor, in die Baumschule, in das Klassenzimmer, in den Wald oder in den Garten ausgeübt werden. Ein dendrologist kann für private Organisationen, Regierungen, Bildungseinrichtung arbeiten und nicht-profitiert und eine Strecke der verschiedenen Arten der Arbeit tun. Z.B. wenn Leute über die Härtebewertungen des Holzes erlernen, bildeten Kaufeinrichtungsgegenstände mit stützbar produziertem Holz, neue dekorative Bäume des Kaufes für ihre Gärten oder benutzen einen Betriebskennzeichnungsführer, um eine Anlage zu kennzeichnen, die sie auf Ferien sehen, sie profitieren von dendrology.