Was ist Dodonaea?

Dodonaea ist eine Betriebsklasse, die ein Teil der Sapindaceaefamilie ist-. Es enthält ungefähr 65 Sorten Sträuche und kleine Bäume, denen die meisten nach Australien gebürtig sind. Die Betriebseigenschaft färbte seedpods und Blumen ohne Blumenblätter. Landschaftsgestalter pflanzen normalerweise diese Sträuche entlang Wänden oder Gittern und in den Behältern. Die meisten Sorten in dieser Klasse geschädigt durch Spinnenscherflein.

Diese Klasse genannt nach Rembert Dodoens, ein Botaniker des 16. Jahrhunderts. Allgemein gekennzeichnet die Anlagen in dieser Klasse als Hopfenbusch, weil sie historisch benutzt, um Bier zu produzieren. Die meisten der Sorte haben eine Veränderung des allgemeinen Namens. Dodonaea viscosa genannt hopseed Busch, und eine Vielzahl von D. viscosa genannt purpurroten Hopfenbusch.

Die Majorität der Anlagen, die als Dodonaea eingestuft, sind nach Australien gebürtig. Dodonaea aptera bevölkert Westaustralien, während Dodonaea petiolaris in jedem Zustand von Australien ausgenommen Victoria ist. Dodonaea angustifolia ist eine Sorte, die in einigen Bereichen, einschließlich Australien, Neuseeland und Südafrika gefunden.

Im Allgemeinen wachsen die Sträuche in dieser Klasse 13 Fuß (4 m) in der Höhe und verbreiten ungefähr 8 Fuß (2.5 m). Die ausgebreitete Struktur besteht aus Lanze-geformten Blättern, die zuerst grünliches Gelb sind, aber geworden tönte mit Purpur, wie der Fall nähert. Die Stämme sind vielverzweigt und mit kleinen Blumen punktiert.

Die Blumen haben Blumenblätter und Strecke in der Farbe von hellgelbem nicht zum Rot. Sie blühen gewöhnlich von August bis Oktober. Alle Blumen auf einer Anlage sind entweder Mann oder Frau, so können sie nicht Selbst-befruchten. Die Anlage entweder produziert Microspores oder Megasporen, die die männlichen und weiblichen Sporen sind, beziehungsweise.

Eine charakteristische Eigenschaft dieser Klasse ist das bunte seedpod. Die seedpods sind zuerst grün, aber werden grünliches Gelb, Rosa und Rot, bevor sie zu einer braunen Farbe trocknen. Die Frucht ist normalerweise three-sided.

Wenn man Dodonaea Sorte wächst, empfohlen es, um sie in einem Bereich zu pflanzen, der vom Frost frei ist und direktem Tageslicht herausgestellt. Der Boden sollte gut-ablassend und fruchtbar sein. Eine Vielzahl der Bodenarten kann einschließlich lehmiges, sandiges verwendet werden und Lehm. Der pH des Bodens kann säurehaltig oder alkalisch sein.

Insekte wie das Scherflein der roten Spinne einziehen auf das Betriebsgewebe s-. Scherflein der roten Spinne sind sich schnell bewegende, kleine rote Spinnen, die den Saft aus den Blättern heraus saugen. Sie verursachen ein staubiges Aussehen auf der Unterseite der Blätter. Wenn gewebtes Material anwesend ist, dann ist die Plage groß. Das Anwenden einer insektentötenden Seife am Strauch beseitigt die meisten der Plage.