Was ist Düngemittel-Brand?

Düngemittelbrand ist eine Bedingung, die in den Anlagen auftaucht, die über befruchtet gewesen. Mit Düngemittelbrand das überschüssige Düngemittel in den Bodentaten, zum des Wassers die Anlage aktiv herauszuziehen, Trocknung verursachend und behindern Betriebswachstum. Düngemittelbrand ist als Bereich der Bräunung, des Gelb färbens und des Verwelkens sichtbar. Wenn er fortbestehen lassen, kann die Anlage wirklich sterben, besonders wenn sie in einem verletzbaren Stadium der Entwicklung ist.

Der Mechanismus hinter Düngemittelbrand ist ziemlich einfach. Wenn Anlagen normalerweise befruchtet, aufsaugt die Anlage Salze und Mineralien vom Düngemittel g und beibehält einen hohen osmotischen Druck in der Anlage zusätzlich zur Lieferung der Nährstoffe n. Seit Wasserströmen von den Bereichen des Tiefs zum Hochdruck, zieht der hohe osmotische Druck in den Betriebshilfen Wasser oben in die Anlage, damit er seine Wasserbedürfnisse erfüllen kann.

Mit Düngemittelbrand ist zu viel Düngemittel angewandt und verursacht einen hohen osmotischen Druck in der Bodenlösung, die die Wurzeln der Anlage umgibt. Dieses behindert die Fähigkeit der Anlage, Wasser aufzusaugen und kann Wasser die Anlage manchmal herausziehen. Wurzeln und Blätter können mit dem Düngemittelbrand gleich beschädigt werden und eine Anlage veranlassen, ungesund zu werden. Düngemittelbrand kann auch geschehen, wenn Düngemittelniveaus verhältnismäßig normal sind, aber die Anlage erhält nicht genügend Wasser.

Manchmal erscheint Düngemittelbrand fast sofort nach übermäßiger Düngung. In anderen Fällen kann er einige Wochen für Zeichen des Schadens nehmen zu erscheinen. Dieses ist mit den organischen und Zeitfreigabe-Düngemittelprodukten besonders allgemein, in denen Zeit angefordert, damit Salze beginnen, zu einem gefährlichen Niveau aufzubauen. Behandlung für Düngemittelbrand mit.einbezieht, überschüssiges Düngemittel zu entfernen ssiges, wenn möglich, und den Boden mit Wasser zu spülen, um die Anhäufung der Salze zu entfernen.

Leute können Düngemittelbrand vermeiden, indem sie sicherstellen, dass die Bedürfnisse ihrer Anlagen erfüllt, ohne sie zu übersteigen. Jedes mögliches Düngemittelprodukt ist zum Verursachen des Brandes fähig, egal was der Aufkleber sagt, und Düngemittel sollte in der Mäßigung und in Übereinstimmung mit einem strengen Zeitplan aufgetragen werden, um übermäßige Düngung zu vermeiden. Zusätzlich zum Sein zerstörend zu den Anlagen, über Düngung kann für die Umwelt schädlich auch sein, da sie Abfluss erzeugt, der Wassern-Strasse beschmutzen kann. Nährverunreinigung führt zu eine starke Verbreitung der Algen und anderer Organismen im Wasser, das Wasserqualität- und Schmerzfischbestand behindern kann, und in den Wassern-Strasse, die zum Ozean auslaufen, kann es Probleme mit dem Seleben außerdem verursachen.