Was ist Echinocactus?

Echinocactus ist eine Klasse des Kaktus in der Cactaceaefamilie. Es gibt etwas Diskrepanz, ob die Klasse sechs Sorten oder mehr enthält, dadurch esbildet esbildet es verwirrend, wenn man einige der Kakteen einstuft. Diese Kakteen wachsen natürlich im Tief, im geöffneten scrubland in den Teilen südwestliche Vereinigte Staaten und in Mexiko auf Teile von Brasilien. Im Allgemeinen sind sie um zu zylinderförmigem in der Form und zu unterscheidendem mit ihren vorstehenden, schwer spined Rippen und Pelzkronen. Gärtner aufwerfen viele Echinocactus Sorten als inländische Anlagen, entweder im Garten oder als Houseplants er.

Die meisten Echinocactus Kakteen haben die täglichen Blumen und bedeuten, dass sie im Tageslicht öffnen und nachts schließen, und die meisten sind Trichter oder glockenförmiges. Im Allgemeinen ist die Frucht ovoid wooly, weiß, und. Züchter fortpflanzen sie normalerweise zen, indem sie im Früjahr das große, dunkle Braun oder die Schwarzsamen säen, wenn der Boden über 70°F ist (21°C). Die meisten sind nur zu 20°F robust (- 7°C) aber einige können ein überlebenzeitraum der kurzen kälteren Temperaturen unten zu 10°F (- 12°C). Junge Kakteen überleben selten Temperaturen unter 50°F (10°C).

Das goldene Faß oder das E. grusonii, ist eins von den populärsten mit Züchtern. Da der Name andeutet, ist es ein zylinderförmiger Kaktus, der mit goldenen areoles und Dornen bedeckt und kann zu 24 hohe und 32 Zoll der Zoll (60 cm) (80 cm) weit entwickeln. Einige Leute nennen es das Kissen der Schwiegermutter. Der Stamm oder der Faßteil, ist häufig mit 20 bis 40 scharf gewinkelten Rippen hellgrün. Die hellen gelben Blumen sind im Allgemeinen 1.5 bis 2.5 Zoll (4 bis 6 cm) herüber und erscheinen nahe der Spitzenmitte der Anlage.

Im Gegensatz zu dem goldenen Faß das häufig ein alleiner Kaktus ist, ist das E. polycephalus eine Büschel-bildenart Echinocactus, wenn jeder Stamm kugelförmig und häufig länglich ist. Jeder grau-grüne Stamm kann entwickeln ist 28 Zoll (70 cm) Höhe und 10 Zoll (25 cm) weit mit 13 bis 21 Rippen. Die hellgrauen areoles haben acht bis 12 rötlich braune Dorne jeden. Das Gelb blüht Durchschnitt 2 Zoll (5 cm) herüber und Sport rosafarbene äußere tepals. Es ist normalerweise nach Südutah, Nordarizona, Nordmexiko gebürtig.

Das Maultier crippler oder das E. horizonthalonius, entwickelt normalerweise sind eine Kugel des blauen Grüns 10 Zoll (25 cm) mit sieben bis 13 fetten Rippen. Jedes der braunen areoles hat normalerweise sechs bis neun golden oder helle farbige Dorne der gebrannten Siena. Das Trichter-geformte, 2 Zoll (5 cm) breite Blumen kann, abhängig von der Vielzahl rot oder rosafarben sein und hat normalerweise einen dunkleren Farbton nahe der Blumenunterseite. Dieser Kaktus ist im Allgemeinen in Westtexas, in Arizona, New Mexiko und in Nordmexiko gebürtig.

Einige Botaniker verzeichnen die E.-winzigen Kakteen oder die roten Kronenkakteen, in der Klasse Rebutia, aber viele halten sie für ein Echinocactus. Diese Büschel-bildenkakteen geordnet spiralförmig Tuberkel oder Knötchen, anstelle von den Rippen. Die areoles sind auf den Tuberkeln und jedes hat 20 bis 25 sehr kurz, weiße Dorne. Wenn es blüht, hat dieser Eingeborene von Argentinien normalerweise die roten Blumen 2 Zoll (5 cm) um die niedrigen und untereren Seiten des Kaktus.