Was ist Eleocharis?

Eleocharis ist eine große Klasse der Wasser- und semi-aquatic Anlagen, die in vielen Regionen der Welt gefunden. Diese Anlagen sind Mitglieder der Seggefamilie und zusätzlich zu in das wilde reichlich verteilt werden, gewachsen sie auch in der Bearbeitung in einigen Regionen durch Gärtner und aquarists. Einige Sorten haben auch gewerbliche Nutzungen, wie E. dulcis, die chinesische Wasserkastanie. Die Baumschulen und Speicher, die Wasserpflanzen manchmal auf Lager, auf Lager oder können Eleocharissorte bestellen.

Mitglieder dieser Klasse produzieren die hohen Stämme, die mit Blumen überstiegen. Die Blätter verringert worden auf der Form der ursprünglichen Hüllen um die Unterseiten der Stämme. Die Betriebsverbreitung mit dem Gebrauch der Läufer, die als Rhizomuntergrund bekannt sind, und wachsen in den dichten, ausgebreiteten Matten. Einige, wie die Wasserkastanie, entwickeln die Knollen, die zu ihren Rhizomen angebracht. Die Knollen speichern Energie für die Elternteilanlage und lassen sie durch kaltes oder raues Wetter überleben.

Völlig Wassersorten wachsen völlig in Seen, in Teiche und in Flüsse versenkt. Sie können oder fließendes Wasser, abhängig von der Sorte noch bevorzugen. Einige aquarists verwenden Wassersorten für das Herstellen der reichen Teppiche des Grüns in ihren Behältern und wässern Gärten. Die Anlagen wachsen und verbreiten bereitwillig und treffen sie eine gute Wahl als Grundlage, die in einem Wassergarten pflanzt, solange Leute aufmerksam bleiben und den Eleocharis regelmäßig verdünnen können, um zu verhindern, dass es übernimmt.

Andere Sorten wachsen mit ihren Wurzeln, die versenkt und ihren Überwasser Stämmen. Sie können in den Wassergärten und entlang dem Rand von Teichen und von anderen Wassereigenschaften kultiviert werden. Das Wachsen in den Behältern kann Verbreitung, denn die Leute begrenzen, die über eine Übernahme des Gartens betroffen. Die Anlagen können durch Abteilung der vorhandenen und hergestellten Anpflanzungen leicht fortgepflanzt werden. Die Gärtner, die interessiert, an dem Anbauen von Eleocharis, können andere Gärtner nach der Möglichkeit des Handels oder des Verkaufs fragen.

Gute Begleiteranpflanzungen für Eleocharissorten mit.einschließen andere Wasserpflanzen der unterschiedlichen Formen und der Größen re. Die hohen, geraden Stämme können guter Füller in einem Wassergarten sein oder können als Hintergrund verwendet werden, der pflanzt, um eine sichtlich interessante und auffallende Anlage auszul5osen. Besonders können große Anlagen arme Begleiter bilden, da ihre Größe die Seggen sichtlich überwältigen kann.

Wenn Eleocharis unerwünscht ist, muss es heraus sorgfältig gegraben werden, umso vieles der Wurzeln möglich zu entfernen. Für Knolle-produzierende Sorte empfohlen das Sieben des Bodens oder der Schlamm, um Knollen zu entfernen, sobald die Elternteilanlagen geentwurzelt worden. Das Pflanzen einer schnell wachsenden Sorte im Wiedereinbau kann die Möglichkeit der Rückkehr begrenzen.