Was ist Elodea?

Elodea ist eine Wasserpflanze in der Hydrocharitaceaefamilie, die in den Aquarien und in den Teichen allgemein verwendet ist, Sauerstoff für Fische zur Verfügung zu stellen. Obgleich gebürtig nach Nordamerika, verbreitet diese mehrjährige Pflanze in lokales Wasser in vielen Teilen der Welt und gilt häufig als ein schädliches Unkraut. Der allgemeine Name für den amerikanischen oder kanadischen Waterweed, Elodea canadensis, ist Anacharis - ein älterer Ausdruck für die Klasse. Anacharis verwechselt häufig mit anderen eingreifenden Wasserpflanzen, wie brasilianischem Elodea, Egeria und Hydrilla.

Amerikanischer Elodea kann vom brasilianischen Elodea und von anderen Anlagen durch seine charakteristischen Whorls der Blätter um die Stämme bemerkenswert sein. Die amerikanische Sorte hat einen Whorl von drei Blättern, während die anderen Sorten im Allgemeinen eine grössere Anzahl von Blättern in jedem haben. Auch die brasilianische Sorte ist eine viel größere Anlage.

Waterweeds sind kräftige Anlagen, die bei den Temperaturen wachsen können, die von 34° zu 77°F reichen (1° bis 25°C). Die Anlagen wachsen im Nährstoff-reichen Wasser am besten, aber können in einer Vielzahl von Umwelt wachsen. Sie können kurze Aufenthalte im Eis und im Sein aus Wasser für einige Wochen heraus überleben, wenn sie als dichte Kolonie herausgestellt. Diese Anlagen erfordern Wasser, das ziemlich noch ist, und wachsen nicht in schnell-laufen lassenwasser.

Elodea entwickelt die zu Oberfläche des Wassers, aber wachsen nicht über ihm. Er produziert die kleinen, weißen Blumen an der Oberfläche. Wegen eines Mangels an männliche Anlagen, Samen produziert selten.

Diese Arten der Anlagen können zersplittern, jedoch. Stücke abbrechen n und können unabhängig leben beim in das Wasser lose schwimmen. Dieses ist die Primärweise, in der die Anlage verbreitet. Solche Fragmente können durch Schiffe oder durch Zugvögel für ihre Nester aufgehoben werden. Die Stämme der Anlagen können entwickeln sind 6.7 bis 10 Fuß (2 bis 3 m), aber Kolonien können verbreiten, um Hunderte Morgen zu sein.

Entwurzelungbemühungen gewesen schwierig, da kleine Stücke der Anlage verbreiten können, um neue Kolonien zu beginnen. Mechanische Bemühungen am Ernten versucht worden. Es gefunden worden, um notwendig zu sein, ein filternsystem stromabwärts zu gründen, um irgendwelche der Elodeastücke zu verfangen, die abgebrochen haben können. Bemühungen, Fische einzuführen, um die Anlagen zu essen gelaufen in verschiedene Probleme. Eine Lösung, die gearbeitet, ist, ein undurchlässiges Material vorzustellen, das soviel Farbton verursacht, dass die Anlagen sterben.

In Nordamerika ist Elodea im Allgemeinen eine nützliche Anlage. Er zur Verfügung stellt Schutz für Wassertiere, wie kleine wirbellose Tiere und Fische. Einige Quellen sagen, dass Tiere, wie Wasservögel und Biber, die Anlagen essen. Auch er ist von ökonomischer Bedeutung als Aquariumanlage. Zu verkaufen ist ungültig, in einigen Teilen der Vereinigten Staaten, jedoch.