Was ist Encephalartos?

Encephalartos ist eine seltene Klasse von Cycads oder von Samenanlagen von der Zamiaceaefamilie. Cycads sind eine Gruppe tropische Anlagen, die für ihre große Krone Palme-wie des Laubs und der robusten Stämme erkannt. Die Encephalartos Klasse ist zu den südlichen Regionen von Afrika hauptsächlich gebürtig, aber auch gesehen worden in Wälder von Australien und von Südamerika. Alle Sorten sind auf der gefährdeten Liste der Flora. Sorten von dieser Klasse eingestuft als laubwechselnde mehrjährige Pflanzen se, die natürlich in den feuchten geöffneten Wäldern wachsen, aber können in den Gärten für dekorative Funktionen kultiviert werden. Allgemeine Namen für diese Arten der Anlagen umfassen Brotpalmen, Brotbaum und Kaffirbrot.

Die meisten Sorten Encephalartos halten ähnliche körperliche Eigenschaften zu den Farnen und zu den Palmen, wie feather-like Blattvorbereitungen und aufrichten stout Stämme en, die Höhen von 9 bis 19 Fuß erreichen können (3 bis 6 m) oder mehr. Seine länglichen Blätter können die dunkelgrünen und bläulichen grünen Farben, abhängig von der Sorte und der Position anzeigen. Dieses ist seltenes plants’ die meiste unterscheidene Eigenschaft eine zylinderförmige cone-like Struktur, die an der Oberseite des Stammes mitten in seinen Blättern gesehen werden kann. Dieses ist wirklich das reproduktive männliche Teil der Anlage, in der vier bis fünf gelber oder Kegel des bräunlichen Gelbs schließlich auftauchen. Encephalartos Sorten mit weiblichen Teilen gesehen selten.

Die allgemeinste garden-variety Sorte ist das Encephalartos villosus, alias arme der man’s Cycad. Dieser dekorative zwergartige Cycad wächst schnell auf seine volle Höhe von 1.5 Fuß (0.4 m). Feines weißes Haar beschichtet seine Blätter des langen Grüns, die zu den Stielen angebracht, die Längen von 5 bis 9 Fuß erreichen können (1.5 bis 3 m). Unter den 62 Sorten dieser Klasse, ist Encephalartos villosus eins der Vielzahl mit einem weiblichen reproduktiven Kegel, der einige rote Samen trägt. Diese sind sehr teure Zierpflanzen, die teilweisen Farbton benötigen, um völlig zu reifen.

Eine Sorte Brotpalme, die dokumentiert worden, um lediglich männliche Exemplare zu haben, ist das Encephalartos woodii oder wood’s Cycad. Weibliche wood’s Cycads nicht gefunden worden seit der species’ Entdeckung 1895 im Ngoye Wald von KwaZulu-Geburts-. Diese Anlage bekannt, um die glatten Blätter des langen Grüns zu haben, die in einer umbrella-shaped Anordnung mit sechs bis acht gelben männlichen Kegeln in der Mitte des Laubs geordnet. Da Samen mit weiblichen Kegeln nur möglich sind, ist Ausbreitung nur möglich, indem man einen Wurzelsprößling von der Unterseite der Anlage pflanzt. Völlig gereifter wood’s Cycad kann 19 Fuß (6 m) erreichen in der Höhe.

Nationale und internationale Rechtsvorschriften verordnet worden, um Encephalartos zu schützen. Erlaubnis angefordert, diese Arten der Anlagen zu verkaufen, zu kaufen und zu spenden e. Sogar Mischlinge dieser fast ausgestorbenen Klasse abgedeckt durch schützende Gesetze e, um ihr verlängertes Bestehen sicherzustellen.