Was ist Episcia?

Veilchen flammen, die ein anderes Wort für die Anlagen in der Klasse Episcia ist, gefunden innerhalb der tropischen Regionen von zentralem und von Südamerika. Diese beständigen Anlagen gewachsen gewöhnlich als Houseplants für ihr attraktives und gekopiert häufig, Laub. Die Blätter sind auch flockig und Oval im Aussehen. Laubfarbe kann überall zu bronzieren vom Grün, oder vom Purpur sein.

Zusätzlich zu ihrem interessanten Laub produzieren die Anlagen eine große Auswahl der bunten Blüte. Episciablumenfarbe umfaßt Rotes, rosafarbenes, Orange, Gelbes und Blau. Das ungewöhnliche Laub und die kleinen, Trompete-geformten Blumen bilden einen ausgezeichneten Zusatz zum Haus. Jene glücklichen genug, zum in warmem, tropisch-wie Regionen zu leben können diese Schönheiten sogar draußen wachsen.

Wenn es Episciaanlagen wächst, hilft es, ihre Wachstumgewohnheit zu verstehen. Diese Anlagen produzieren Kriechen stolons, die der Reihe nach kleine plantlets verursachen. Diese bestimmte Eigenschaft bildet auch die Anlagen ausgezeichnet für Gebrauch in hängenden Körben. Um das zusätzliche Blühen zu verursachen, können die stolons leicht weg geklemmt werden. Diese können für zusätzliche Anlagen außerdem produzieren verwendet werden.

Wachsende Flammeveilchen ist einfach und ihre Sorgfalt ist ganz wie die der Usambaraveilchen. Ausschnitte können eingelassen werden Sommer, oder Samen können gerade auf der Bodenoberfläche gesät werden. Diese Anlagen im losen, Humus-reichen Boden wachsen. Im Allgemeinen können eine gleiche Mischung des Lehms, Sand, Torfmoos und Blattform oder Mischung benutzt werden. Episciaanlagen benötigen auch helles, indirektes Tageslicht.

Der Boden oder das wachsende Mittel sollten, gleichmäßig feucht gehalten werden aber nicht naßmachen hen. Zusätzlich genießen sie feuchte Bedingungen. Mangel an ausreichender Feuchtigkeit kann ihre Blätter normalerweise veranlassen, in einer Bemühung zu kräuseln, Feuchtigkeit zu konservieren. In den meisten Fällen sind Episciaanlagen niedrige Wartung und erfordern wenig zu keinem Düngemittel. Da Episicas don’t gut auf kühle Temperaturen reagieren, benötigen sie eine minimale Temperatur von um 60° F (16° C) zum zu blühen. Während das they’re nicht normalerweise empfindlilch gegen viele Plagen oder Krankheiten, Sorgfalt während der Bewässerung gegeben werden sollte. Zwecks zukünftige Probleme mit pilzartigem Wachstum oder Krankheiten gut vermeiden, it’s, um Wasser, auf den Blättern zu erhalten zu vermeiden, wann immer möglich.

Es gibt verschiedene Arten der Episciaanlagen, die für Züchter vorhanden sind. Einiges vom allgemeinsten mit.einschließen E. lilacina, E. dianthiflora, E. reptans und E. cupreata. Das erste man bekannt für sein rötlich-purpurrotes, samtartiges Laub und Flieder-farbige Blüte. Blume Episcias schnüren oder E. dianthiflora, haben dunkelgrüne Blätter mit attraktiven Spitzen-, weißen Blumen.

Die Episcia reptans Sorte produziert interessante bräunlich-grüne Blätter, die silbrige Markierungen einschließen. Dieses einschließt auch Betäubung Scharlachrot-farbige Blüte ge. Das Vielzahl E. cupreata hat Scharlachrot Blume außerdem, aber sein Laub ist flockiger und Purpur in der Farbe.