Was ist Eremophila?

Eremophila ist die Klasse Name zu einer Gruppe von mehr als 200 Sorten Sträuche oder Anlagen. Obgleich die meisten der Sorte in dieser Klasse nach Australien gebürtig sind, gefunden einige in Kalifornien und im südwestlichen Teil der Vereinigten Staaten. Der genus’ allgemeine Name, Emubusch, abgeleitet vom großen, flightless Vogel h, der die grape-like Frucht verbraucht, die auf einiger der Sorte gefunden. Die meisten Sorten Eremophila haben eine tube-like Unterseite, die doppelt-lippige Blumen, und einfach, gerundet zu den linearen, grün-farbigen Blättern. Die Stämme können ein dichtes Wachstum unter den geöffneten Steigungen oder dem hellen Waldland verschachteln und verursachen, in dem die verschiedenen Sorten von Eremophila wachsen.

Im Allgemeinen zulassen Anlagen in der Klasse Eremophila trockene Klimata, armen Boden und Wind d. Die einzige zutreffende Anforderung für diese Anlagen ist, dass der Boden Wasser ausreichend ablassen sollte. Infolgedessen gelten Eremophila als einfach, in den warmen, trockenen Bereichen oder in einem Gewächshaus zu wachsen. Die Anlagen erfordern gemäßigte Wasser- und Befruchtung-, vollessonne und können Beschneidung widerstehen.

Die allgemeinste Sorte von Eremophila ist E. maculata oder der beschmutzte Emubusch. Sie wächst auf den Überschwemmungsgebieten von Australien und ist gegen Feuchtigkeit und Feuchtigkeit extrem tolerant. Die schmalen Blätter des beschmutzten Emubusches sind haarig, wenn sie unreif sind und unbehaart werden, da sie altern. Die Blumen können bis 2 Zoll (ungefähr 5.1 cm) lang sein und gefunden in einer Vielzahl von Farben, wie Rosa, Orange, Purpur, Gelb, Weiß und Rot mit Punkten innerhalb der Blüte.

E. glabra, alias der allgemeine Emubusch oder der pinkfarbene Busch, können zu 5 Fuß (ungefähr 1.5 m) hoch und 10 Fuß (ungefähr 3 m) weit entwickeln. Wie die meisten der Sorte von Eremophila, ist E. glabra nur nach Australien gebürtig. Es verlängert grüne Blätter und tube-like Blumen, die in einer großen Auswahl von Farben, wie Rot, Gelb, Orange und Grün gefunden werden können. Die Blüten beginnen, im Früjahr zu knospen und fortzufahren, Blüten in die Fallmonate zu bilden.

Eins der einzigartigsten Sorte von Eremophila ist E. racemosa oder der Ostereibusch. Die Besonderheit dieser Sorte ist, dass sie tube-like Blüten hat, die Farben ändern, wie sie reifen. Gewöhnlich anfängt die Anlage mit den gelb-farbigen Knospen n. Dann als die Blumen reifen, sie drehen die Orange, gefolgt von den verschiedenen Farbtönen des Purpurs und des Rosas. Viele Leute denken die Blüten an passend genannte Osterei-Buschaussehen wie einen Blumenstrauß der Ostereier.