Was ist Eupatorium?

Eupatoriumsorten bestehen aus den weißen und purpurrot-blühenden Anlagen. Diese hohen beständigen Kräuter gefunden allgemein in den Mittel- und Ostvereinigten staaten. Während die meiste Vielzahl natürlich auf den feuchten Gebieten wächst, umrandet Waldland, oder entlang Strömen und Teichen, können einige dieser Anlagen im Garten als Schwerpunkte oder zu den dekorativen Zwecken gewachsen werden. Tatsächlich bildet ihre attraktive Blüte interessante Zusätze zu Mischrändern oder zu den natürlichen Gärten.

Wenn Sie Eupatorium als Zierpflanzen wachsen, sollten Sie sie mit voller Sonne auf teilweisen Farbton aufstellen. Sie benötigen auch feuchten Boden, der mit organischer Angelegenheit angereichert worden. Die Anlagen in dieser Klasse fortgepflanzt leicht im Früjahr _0_. Dieses vollendet im Allgemeinen durch Samen oder durch Abteilung ihrer Wurzelbüschel.

Während es einige verschiedene Eupatoriumsorten innerhalb dieser Gruppe gibt, mit.einschließen die populärsten E. maculatum und E. perfoliatum en. Das erste man ist eine purpurrot-blühende Sorte, die häufiger als Unkraut Joe-Pye bekannt ist. Die gesammelten flowerheads dieser Sorte schwanken in Farbe von pinkish-purpurrotem zur purpurartigen Malvenfarbe. Diese Blüte ist leicht duftend und das Laub ausstrahlt sogar ein Vanillearoma le, wenn es zerquetscht.

Die andere Sorte bekannt durch verschiedene Namen, die Boneset und thoroughwort umfassen. Dieser weiß-blühende Eupatorium auch gerochen leicht Blüte. Das Laub ist ziemlich interessant und hat perfoliate Blätter. Dieses bezieht einfach die auf Weise, in der der Stamm scheint, durch das Blatt zu durchbohren. Das Namensthoroughwort - eine Ableitung von durchgehendem - kann von dieser ungeraden Wachstumeigenschaft entstanden sein.

Schmetterlinge finden alle diese Betriebssorten attraktiv. Jedoch it’s ihre medizinische Geschichte, die den Eupatorium angesehene Person am meisten gruppieren gelassen. Amerikanische Ureinwohner seit langem benutzt diese Anlagen medizinisch, um zahlreiche Unpässlichkeiten zu behandeln. Zum Beispiel benutzt verschiedene Arten, wie Joe Pye, um Fieber, besonders Flecktyphus zu behandeln. Tatsächlich ist das, wie diese bestimmte Sorte seinen Namen erhielt. Joe Pye war wahrscheinlich der erste, zum der Anlage zu diesem Zweck zu benutzen.

Zusätzlich zur Behandlung von Fiebern, benutzt der Tee, der von den Eupatoriumblättern gebildet, als Hilfsmittel für alles von Grippe und Diarrhöe zu Niereunpäßlichkeiten, intestinale Würmer und Rheumatismus. Die Bonesetsorte verwendet auch, um gebrochene Knochen zu behandeln. Während alle Kräuterhilfsmittel mit Vorsicht genommen werden und benutzt werden sollten, ist dieses von diesen Anlagen besonders zutreffend, da sie als giftig gelten. Tatsächlich umfassen Nebenwirkungen vom Gebrauch dieser Anlagen Muskeltremor und -schwäche, und strenge Fälle oder Überdosis, kann Tod ergeben.