Was ist Fatsia?

Fatsia ist eine robuste beständige Anlage, die alias das Aralie japonica ist. Es stammte aus Japan und es kann in Taiwan auch natürlich gefunden werden. Diese Anlage kann, benutzt werden, um einen Gartenbereich zu betonen aber auch beschlossen häufig, einen Bürgersteig oder eine Fahrstraße einzufassen. Fatsia japonica kann eingemacht und gehalten im Haus auch sein. Die Blätter und die Blüte, die diese Anlage produziert, ist ungewöhnlich und attraktiv.

Das fatsia japonica hat hellgrüne Blätter mit einem wächsernen Gefühl. Jedes einzelne Blättchen hat sieben verschiedene Blumenblätter mit tiefen Adern, die durch sie laufen. Abhängig von, wie gesund die Anlage ist, können die Blätter entwickeln sind 12 Zoll (ungefähr drei cm) weit. Fatsia kann zu Reichweite bis 12 Fuß (drei Meter) in der Höhe entwickeln und es gilt einen Strauch oder als einen Busch. Eine volle gewachsene Anlage kann auch heraus verbreiten, um einen Bereich von 12 Fuß (drei Meter) auszufüllen.

Blüte, die auf dem fatsia japonica erscheinen, ähnelt nicht der typischen Blume. Sie bestehen einige kleiner Trichter geformte Blumenblätter, die zusammen gekommen in ein Kreismuster, eine Blüte zu bilden. Diese Blüte beginnt, auf der Anlage vom Spätsommer zu erscheinen mittler-fällt. Nachdem die Blumen geblüht, setzt das fatsia japonica heraus kleine, schwarze farbige Frucht. Diese Frucht jedoch, kann nicht durch Leute oder Tiere verbraucht werden.

Diese Anlage ist sehr einfach zu wachsen, weil sie gut in den kühleren Temperaturen tut. Es ist, in den Temperaturen zu überleben, die unter dem Gefrierpunkt gehen. Das fatsia in der Lage ist, in fast irgendeiner Bodenart vorwärtszukommen, aber das Wurzelsystem kann vorbei über der Bewässerung geschädigt werden. Wenn es in direktes Tageslicht gelegt, die Blätter, sowie die Blüte kann beginnen zu verwelken und zu sterben. Eine Mischung des Farbtones und der Sonne kann die Anlage gesund halten.

Es ist möglich, diese Anlage von einem Samen zu gründen, wenn sie zuhause gehalten, bis sie reift. Ausschnitte können von einer gesunden Anlage auch genommen werden und für Ausbreitung verwendet werden. Obgleich es eine leicht beibehaltene Anlage ist, kann es angesteckt mit Form wegen der hohen Feuchtigkeit oder des übermäßigen Wassers werden. Spinnenscherflein und mehlige Wanzen können ein Problem auch sein, aber sie können kontrolliert oder beseitigt sein, indem sie ein Schädlingsbekämpfungsmittel verwenden.

Wenn das fatsia zuhause in einem eingemachten Pflanzer gehalten, sollte es ein WasserEntwässerungssystem haben. Dieses kann getan werden, indem man Löcher in der Unterseite des Behälters setzt und das Wasser heraus ablassen lässt. Es hilft, überschüssiges Wasser vom Ansammeln um die Wurzeln zu halten.