Was ist Feuer-Ameisen-Köder?

Feuerameisen können klein sein, aber sie sind heftig und verpacken einen bösen Stich. Sie schauen genau wie Termiten, wenn der einzige Unterschied dass, ist, Feuerameisen nicht ihre Flügel fallenlassen, wenn sie sterben. Feuerameisen laufen lassen zügelloses in den Südvereinigten staaten, in denen das Wetter am meisten vom Jahr warm bleibt. Sie sind vom Anfang des Frühlinges bis das Ende Dezember am aktivsten. Sie bleiben alles Jahr lang aktiv, wenn sie ihre Nester unter Betonplatten hergestellt, da Hitze vom Haus ausgestrahlt. Feuerameisenköder ist die wirkungsvollsten Mittel, eine Plage am Auftreten zu verhindern.

Die Anlockung ist eine Methode, die regelmäßig angewendet, um Feuerameisen in den Bereichen zu steuern, die für Plage anfällig sind. Es funktioniert gut als Verhinderungmethode, wie, sobald eine Plage der Köder kann sie nicht abschaffen schnell genug auftritt. Wenn angewandt, in der Lage sind drei bis vier mal ein Jahr, Feuerameisen nicht, neue Nester herzustellen. Große, aktive Nester müssen durchnäßt werden, um die Feuerameisen loszuwerden, dann anlocken können verwendet werden, um zu verhindern n, dass sie verbessern.

Feuerameisenköder arbeitet, indem er langsam die Kolonie vergiftet. Der Köder muss langsam arbeiten, um wirkungsvoll zu sein. Wenn der Köder zurück zu dem Damm geholt, geschmeckt er von vorgewählten Mitgliedern der Kolonie, die es für sicher für die Königin halten. Wenn sie sofort sterben, isst sie ihn nicht und die Kolonie fortfährt nd zu wachsen. Wenn die Königin den Köder einnimmt und schließlich umkommt, schwindet die Kolonie und verschwindet.

Es gibt zwei Hauptarten Feuerameisenköder: Insektenvertilgungsmittel-gegründet und Wachstum Regler-gegründet. Insektenvertilgungsmittel-gegründeter Feuerameisenköder arbeitet, indem er alle Ameisen, einschließlich die Königin tötet, die eine genügende Menge essen. Die, die Wachstumreglerarbeit enthalten, indem sie die Menge der entwicklungsfähigen produzierten Eier verringern und die Entwicklung der jungen Feuerameisen verhindern.

Ein Insektenvertilgungsmittel-gegründeter Feuerameisenköder enthält eine von vier verschiedenen Aktivsubstanzen. Sie sind, wie folgt: fipronil, hydramethylnon, indoxacarb und spinosad. Die meisten Feuerameisenköder wegwischen eine Majorität der Kolonie in vier bis sechs Wochen hs. Der Köder, der das Aktivsubstanz indoxacarb enthält, kann die vollständige Kolonie unter Steuerung innerhalb der Tage eines Paares haben.

Wachstum Regler-gegründete Feuerameisenköder enthalten eine dieser vier Aktivsubstanzen: abamectin, fenoxycarb, s-methoprene und pyriproxyfen. Köder, die amabectin oder fenoxycarb als ihre Aktivsubstanz benutzen, nehmen sechs bis acht Wochen, zum von Resultaten zu sehen. das Pyriproxyfen-Enthalten der Köder und das s-methoprene-Enthalten der Köder nehmen acht bis zwölf Wochen für Resultate.