Was ist Fittonia?

Fittonia ist eine Klasse der Anlagen, die zu den tropischen Regionen von Südamerika gebürtig sind. Diese Anlagen angepasst e, um in der warmen, feuchten Umwelt der tropischen Regenwälder zu leben und können in Überfluss im wilden gesehen werden. Sie kultiviert auch in einigen Regionen der Welt als Houseplants, Arboretumexemplare und Gewächshausanlagen. Baumschulen manchmal auf Lager Fittonia und können Sämlinge durch Antrag von den Kunden bestellen.

Diese Anlagen sind die Kriechpflanzen, wachsen zu Boden niedrig und erweitern, indem sie Matten bilden. Das Laub ist mit den unterscheidenden weißen Adern ungefähr oval, die durch die allgemeinen Namen der Nervenanlage und der Mosaikanlage bezogen. Einige Sorten produzieren dunkelgrüne Blätter, während andere in den roten, weißen oder purpurroten Farbtönen wachsen. Die Blumen sind sehr klein und nicht sehr wahrnehmbar. Die Leute, welche die Anlagen in der Bearbeitung wachsen, neigen, die Blumen weg zu klemmen, um die Entwicklung der stärkeren, größeren Blätter zu fördern.

Fittonia ist etwas haarig, obgleich die Haare nicht scharf oder irritierend sind. Die Anlage bildet ein ausgezeichnetes groundcover, in den Regionen, in denen Leute eine Umwelt haben, die zu den Mitgliedern dieser Klasse gastfreundlich ist. Als Houseplant kann sie in den Terrariums in den Häusern gewachsen werden, die neigen, trockener zu sein, oder in den geöffneten Töpfen in einem Haus mit hoher Feuchtigkeit oder einem engagierten Gärtner, die Zeit zum Nebel die Anlage, die Feuchtigkeitsniveaus beizubehalten nehmen, bevorzugt sie.

Wie andere tropische Regenwaldanlagen profitiert Fittonia von warmen Temperaturen, hoher Feuchtigkeit und Indirektbeleuchtung. Diese Anlagen angepasst für den reichen Fußboden des Regenwaldes und bevorzugen den Boden, der mit Mischung und anderen organischen Materialien geändert. Der Boden sollte reich sein und feucht, die Anlage und Düngemittel glücklich kann zu halten regelmäßig addiert werden, um die Blätter gesund und groß zu halten. Die nassen Bedingungen, die benötigt, können zum Wachstum der Form förderlich manchmal sein und Mehltau und Gärtner sollten auf alle mögliche Zeichen der Infektion oder der Krankheit in ihren Anlagen aufmerksam bleiben.

Einige Fittonia Exemplare vorwärtskommen in den variableren Bedingungen, wie etwas trockenen Büros rockenen, obgleich sie klein bleiben und sehr langsam wachsen können. Um Feuchtigkeitsniveaus um die Anlage aufrechtzuerhalten, können Leute Sachen wie Aufbauschung tun es oder es in einem großen fishbowl haftend. Während diese Lösungen möglicherweise nicht zum Feuchtigkeitsproblem ästhetisch gefallen können, können sie perk verwendet werden eine straggling Betriebsunterstützung. Sobald die Anlage gesünder ist, kann sie Raumluft wieder ausgesetzt werden und regelmäßig misted, um sie gesund zu halten.