Was ist Form-Prüfung?

Formprüfung ist ein Verfahren, das durchgeführt wird, um nach Zeichen der Form in einem Gebäude zu suchen. Während Formprüfung die Sorte des Formgeschenkes nicht notwendigerweise kennzeichnen kann, oder wo sie lokalisiert wird, kann sie verwendet werden, um Informationen über Formbevölkerungen zu erfassen. Einige Klimaqualitätsagenturen leiten Formprüfung durch Antrag, und Leute können Prüfung durch private Labors auch bestellen, denen manchmal Repräsentanten aussendet und manchmal einen Testinstallationssatz aussendet, damit Leute Proben mit sammeln.

Eine der wichtigen Sachen, zum mit bewusst zu sein, wenn, die Tests durchzuführen, zum nach der Form zu suchen ist, dass Form in allen Strukturen natürlich anwesend ist. Formen sind sehr verschieden und nicht alle sind schädlich. Sie würde extrem überraschend sein, einen Formtest durchzuführen und keine Zeichen der Form zu sehen, also, wenn ein Test positiv ist, bedeutet es nicht notwendigerweise, dass es ein Problem gibt. Formtests liefern auch nur eine Probenahme eines bestimmten Zeitpunkts, also bedeutet es, dass alle vorhandenen Formen möglicherweise nicht gekennzeichnet werden können, und wenn giftige Formen anwesend sind, stellt die Formprüfung nicht fest, ob sie Giftstoffe ausstrahlen.

Irgendeine Formprüfung wird mit Handsauganlegern geleitet, die auf Sporen der spezifischen Formen in der Luft überprüfen. Diese Sauganleger können sensibilisiert werden, um die bestimmte Formklassen oder -sorte zu ermitteln und eine schnelle Einschätzung der Arten der Form bereitstellen, die anwesend sein können. Andere Prüfung bezieht Ansammlung Proben von den Bereichen, in denen Form neigt zu wachsen, einschließlich Proben von den Formkolonien mit ein, die analysiert werden können, um festzustellen, was ein bisschen Form wächst.

Der Leute Antrag-Formprüfung manchmal, weil sie überzeugt sind, dass Formen Gesundheitsprobleme verursachen, oder weil sie planen, die Resultate der Prüfung zu verwenden, um Rechtsverfahren gegen jemand anderes auszuüben. Verbraucher sollten beachten, dass Formprüfung weit in Bereich und in Qualität schwankt und dass es einfach sein kann, viel Geld auf der Prüfung auf Form zu vergeuden. Wenn z.B. Formkolonien in einem Haus anwesend sind, können Pächter die Kolonien dokumentieren und ihren Hauswirt zu bitten, Maßnahmen zu ergreifen, wenn die Form wegen etwas den Hauswirt wächst, tat und sie braucht nicht, Formprüfung zu leiten, um festzustellen, ob Form anwesend ist, da die Form offenbar sichtbar ist.

Wenn Leute den Geruch der Form ermitteln oder eine Formkolonie sehen, sollten sie die Kolonie ausfindig machen, beseitigen ihn und entfernen die Quelle der Feuchtigkeit, die die Form wachsen lässt. Formprüfung in diesen Situationen ist im Allgemeinen nicht notwendig, es sei denn die Struktur ein dokumentiertes Problem mit giftigen Formen hat und es Interessen gibt, dass spezielle Maßnahmen während der Reinigung ergriffen werden müssen können, um Mykotoxine, zufällig zu inhalieren oder Sporen zu verbreiten zu vermeiden.