Was ist Fouquieria?

Fouquieria ist eine Klasse die Klassifikation, die einer Gruppe Wüstenpflanzen gegeben, die in den trockenen Klimata vorwärtskommen. Diese bestimmte Klasse geteilt nach 11 verschiedenen Arten Anlagen, die allgemein in den südwestlichen Teilen der Vereinigten Staaten gefunden. Sie gekennzeichnet durch ihre dünnen und stacheligen Stämme und haben die ausgedehnten Blätter, die unter ihren Spitzen gelegen sind. Einige Sorten produzieren Blumen im Weiß oder in den Farbtönen des Rotes und abhängen von den Kolibris, von den Bienen und von den Motten für Bestäubung d. Obgleich einige Sorten lose dünnen Kaktusanlagen ähneln und Wasser behalten, wie Kakteen, sie nicht mit der Cactaceaefamilie zusammenhängen.

Die Anlagen, die unter die Fouquieriaklasse fallen, eingestuft als saftige Anlagen ge. Anders als die meisten Arten Anlagen, in der Lage sind sie, große Mengen Wasser in ihren Wurzeln, in Stämmen und in Blättern zu behalten. Dieses lässt sie der minimalen Menge des Niederschlags anpassen erfahren in den Wüsten. Ihre Fähigkeit, Wasser zu behalten verleiht sie auch ein geschwollenes und fleischiges Aussehen, das ist, warum sie manchmal fette Anlagen genannt.

Eins der allgemeinsten Betriebssorte, die unter diese Klasse fällt, ist die Fouquieria columnaris. Bekannt als der boojum Baum, gefunden es normalerweise in den Wüsten um den Baja- Californiahalbinselbereich. Es kann bis herum 65 Fuß (20 m) wachsen in der Höhe, wenn sein Stamm ungefähr 9 Zoll überspannt (24 cm) im Durchmesser. Die eingeborenen Seri Völker, die im Bereich leben, glauben, dass das das Berühren eines boojum Baums ungefähr starken Winden holen kann. Aus diesem Grund gelassen der boojum Baum häufig allein.

Die Fouquieria splendens ist eine anderen Betriebssorten, die in diese Klasse fällt. Es gefunden in der südwestlichen Region der Vereinigten Staaten und in bestimmten Teilen von Nordmexiko. Diese Wüstenpflanze, populärer bekannt als die octillo Anlage, kann bis 33 Fuß (10 m) wachsen in der Höhe. Die Octillo Blumen können mit Salaten oder getrocknet und verwendet gegessenes frisches sein, um Kräutertees zu bilden. Die langen Stämme können benutzt werden, um Spazierstöcke zu bilden, das ist, warum diese Anlage auch häufig einen Jacob’s Personal angerufen.

Andere Sorten, die dieser Klasse gehören, sind als Zierpflanzen häufig benutzt. Das Fouquieria macdougallii ist eine von ihnen. Dieser stachelige Strauch gefunden in vielen Teilen von Mexiko, und er gekennzeichnet häufig als der Mexcian Baum. Sie können bis 24 Fuß (7 m) wachsen in der Höhe. Sie ist unter einigen Landschaftsgestaltern wegen seiner hellen roten Blumen populär, die drei Mal pro Jahr blühen.