Was ist Galanthus?

Galanthus, allgemein genannt snowdrop, ist eine Klasse von ungefähr 20 Sorten blühenden Pflanzen, die von den Birnen angebaut. Sie gehören der Amaryllisfamilie, zusammen mit Lilien und Narzissen. Das NamensGalanthus ist für „milk-white Blumen,“ lateinisch, da alle Sorten Anlage weiße Blumen haben. Snowdrops sind zu viel von Europa und von Westasien gebürtig, und sie eingebürgert worden über einem sogar breiteren Bereich, einschließlich Teile der Vereinigten Staaten und des Kanadas nd. Viele der Anlagen bedroht im wilden, jedoch und es ist ungültig in den meisten Ländern, Galanthus Birnen vom wilden zu sammeln.

Anlagen in dieser Klasse haben eine einzelne, Hänge-, glockenförmige Blume auf jedem Blumenstiel. Die weiße Blume ermangelt Blumenblätter, aber hat drei innere und drei äußere tepals oder Segmente, die Blumenblättern ähnlich sind. Die inneren sind in der meisten Sorte viel kürzer, und normalerweise gespitzt mit Grün. Die Blumen wachsen allgemein über großen Flecken des Landes im wilden.

Galanthus kultiviert von den Birnen oder von den Samen, und alle Sorten sind beständig. Die meisten Sorten blühen im späten Winter, um früh zu entspringen, aber in etwas Blüte im frühen Frühling oder im späten Fall. Es gibt viele verschiedenen Mischlinge und Kulturvarietäten von snowdrop, einschließlich doppelt-geblühte Vielzahl. Große snowdrop Gärten sind im Vereinigten Königreich populär, in dem die Blumen als Zeichen des Frühlinges gefeiert. Obwohl die snowdrops eins geglaubt, um nach England gebürtig zu sein oder zu den britischen Inseln von den Römern eingeführt worden zu sein waren, gedacht es jetzt, dass die Blumen nicht Großbritanniens Ufer bis das 16. Jahrhundert erreichten.

Die weitestverbreitete und weithin bekannteste Sorte von Galanthus ist G. nivalis. Sie hat zahlreiche Kulturvarietäten, herr5uhrend vone einige das 19. Jahrhundert. Kollektoren von Galanthus bekannt als galanthophiles, ein Ausdruck, der im 19. Jahrhundert geprägt, und die Namen vieler Galanthus Sorten, Mischlinge und Kulturvarietäten gedenken frühe snowdrop Kollektoren.

Zusätzlich zu seinen Zierzwecken kann snowdrop benutzt werden, um Alzheimerkrankheit zu behandeln, obwohl es nicht eine Heilung ist. Das Alkaloid galantamine, erreicht von den Birnen von G. woronowii und von eng verwandten Sorten, kann helfen, die Symptome von mildem zu entlasten, um Alzheimerkrankheit und Gefäßdemenz zu moderieren. Es verwendet auch von einigen Leuten als diätetische Ergänzung, um das klare Träumen zu fördern oder aus Körpererfahrung heraus. In der Vergangenheit verwendet worden galantamine auch, um Poliomyelitis und zentrale Nervensystemstörungen zu behandeln. Handelsnamen für galantamine umfassen Nivalin®, Razadyne® und Reminyl®.