Was ist Garten-Kresse?

Gartenkresse, alias peppergrass, ist ein schnell wachsendes, jährliches Kraut in der Brassicaceaefamilie. Es ist eine small-to-medium sortierte Anlage, die Handels- im Boden, hydroponically im Wasser und in den Behältern für einzelnen Gebrauch gewachsen. Sein tangy, peppery Aroma bildet Gartenkresse einen Liebling von den Chefs, besonders in Europa. In der ganzen Geschichte benutzt Leute dieses Kraut, um viele verschiedenen Gesundheitszustände zu behandeln. Sorgfalt muss angewendet werden, wenn man dieses Kraut verbraucht, weil sie mögliche unangenehme Nebenwirkungen hat.

Dieses Kraut ist nach Nordafrika gebürtig. Es kann in allem US-Landwirtschaftsministerium Widerstandsfähigkeit-Zonen gewachsen werden, weil es ein Jahrbuch ist-- und für nur eine wachsende Jahreszeit dauert. Gartenkresse bevorzugt volles Tageslicht acht oder mehr Stunden lang pro Tag. Diese Anlagen können im Boden oder hydroponically im Wasser mit einem säurehaltigen gewachsen werden, milde säurehaltiges oder ein Nullph-Niveau. Kressesamen gepflanzt gewöhnlich im frühen Frühling oder fallen.

Gartenkresse erreicht Reife ungefähr 12 Tage, nachdem sie gepflanzt. Im wilden kann sie bis 2 hohes Fuß wachsen (60 cm). Domestizierte Anlagen sind zwischen 6 und 12 Zoll (15-30 cm) hoch. Dieser Verwandte der Senfanlage hat kleine, gesammelte, weiß-zu-pinkish Blüte, die 1/12. gerade eines Zoll (2 Millimeter) weit sind. Das Laub ist Grün und gekräuselt.

Europäische und indische Chefs benutzen Gartenkresse als schmücken, in den Salaten, um Beschaffenheit zu addieren oder in den Sandwichen für addiertes Aroma und Knirschen. Seine Blätter sind im Eisen, Fol- Säure, Kalzium, Vitamine C, A und E und Folat reich. Die Samen sind in den arachidonischen und Linolfettsäuren hoch und enthalten eine beträchtliche Menge Protein.

Gartenkresse benutzt worden in der traditionellen Medizin, damit neue Mütter Muttermilchproduktion erhöhen, um den Monatszyklus, Hilfe beim Eisenheben und als Aphrodisiac zu regulieren. Sie auch verwendet worden, um den Appetit, wie Abführmittel anzuregen, und colicky Kinder zu vereinbaren. Die Samen auftreten als ein Lösemittel n und verwendet worden, um Asthma, wunde Kehlen, Husten und Ansammlung zu behandeln. Das phytochemische lepidimoide gefunden in seinen Keimungsamen und gezeigt worden zum untereren Blutzucker, welche einer Mahlzeit folgt. Die arachidonischen und Linolsäuren gesagt, um Gartenkresse einen Gedächtnisverstärker herzustellen.

Die Experten, die mit den Eigenschaften dieses Krauts vertraut sind, empfehlen, ihn nur in der Mäßigung zu essen, weil sie bedeutende Nebenwirkungen haben kann. Diese Anlage kann eine Abtreibung oder einen Fehlschlag verursachen, wenn zu viel verbraucht. Gartenkresse enthält Goitrogene, die verhindern, dass Jod durch die Schilddrüsedrüse aufgesogen. Dieses kann zu Hypothyreose führen oder bereits existierende Hypothyreose verbittern. Leute, die für Senföle empfindlich sind, können verdauungsfördernde Ausgaben, einschließlich Klammern und Diarrhöe haben, wenn sie zu viel dieser Anlage essen.