Was ist Germander?

Germander oder hölzerner Salbei ist ein beständiger Strauch in der tadellosen Familie, die in einigen Gärten ist, niedrige Ränder und Hecken zu bilden. Einige Leute destillieren auch die Blätter in germander Stärkungsmittel oder Tee, obgleich die Anlage nicht weit verbraucht. Die Anlage ist sehr einfach zu wachsen, und sie vorwärtskommt vollständig die USDA-Zone vier abten und bildet es einen sehr vielseitig begabten Zusatz zum Garten.

Die Anlage ist zu Europa gebürtig und gewachsen worden in den griechischen Gärten jahrhundertelang. Vielen Sorten gefunden auch weit verteilt in The Middle East, und einige sind sehr die Dürre, die resultierend aus ihrer normalerweise rauen Umwelt tolerant ist. Einige Anlagen angerufen “germander n, sind † aber alle in der Klasse Teucrium, und einige gefallen ästhetischer als andere. Waldlandgermander und Wand germander sind zwei allgemeine Beispiele des dekorativen germander kultiviert in den Gärten.

Wie andere Mitglieder der tadellosen Familie, quadriert germander Stämme und es ist sehr aromatisch. Es neigt, in einer shrubby Form zu wachsen, und es hat dunkelgrünes gezahntes gegenüber von Blättern. In mittleres zum Spätsommer, einsetzt die Anlage heraus Stiele ge, die Weiß zu den purpurroten lippigen Blumen produzieren. Es sei denn das Klima sehr kalt ist, fortfährt die Anlage zu blühen, bis spät, fallen, wenn sie regelmäßig getrimmt, und die Blätter bleiben das üppige und grüne Jahr rund.

Die Wachstumgewohnheit von germander neigt, eine Steuerung zu schrägen und zu verlassen, es sei denn die Anlage mit Beschneidung gesteuert. Glücklicherweise nimmt germander sehr gut zur Formung, und viele Leute verwenden es, um Ränder und Hecken aus diesem Grund zu bilden. Er kann in altmodischen Knotengärten sogar verwendet werden, da er sehr schnell herstellt und er ziemlich angenehm schaut, ob er in der Blüte ist. Andere Anlagen im Garten können die Farbe sein, die mit den Blumen koordiniert, wenn sie gewünscht, oder die Blumen können weg geschoren werden, bevor sie blühen, wenn mehr Grün gewünscht.

Viele Gärtner mögen germander als Rand in den Krautgärten benutzen, weil er Bonbon riecht und er gut formt. Er kann als essbares oder medizinisches Kraut auch verwendet werden, obgleich er in den großen Dosen giftig werden kann. Germander hat eine lange Geschichte in der Behandlung des Gicht- und Gewichtgewinnes, z.B. Im Allgemeinen nur die Blätter benutzt, mit den Stämmen und den Blumen verlassend intakt. Wie der Fall mit jedem medizinischen Kraut, ist es eine gute Idee, mit einem Doktor zu beraten, bevor es germander nimmt.