Was ist Gilia?

Gilia sind blühende Pflanzen der Polemoniaceaefamilie. Mitglieder dieser Gruppe bekannt für Haben von fünf Blumenblättern, von Sepals und von Staubgefässen. Diese herbaceous Anlagen sind an trockene Klimata, spezifisch in Chile, in den Westvereinigten staaten und in einigen Teilen von Asien reichlich am vorhandensten. Diese Arten der Anlagen leben für nur ein Jahr, das ist, warum sie botanisch als Jahrbücher angesehen. Jahrbücher sind zu mehrjährigen Pflanzen unterschiedlich, weil die letzteren einen längeren Lebenszyklus haben, der ungefähr drei bis vier Jahre ist. Gilia Anlagen erwartet, volle Blüte im Früjahr zu nehmen und während des Winters zu sterben.

Die Blumen dieser Anlagen kommen normalerweise in Farbtöne des Purpurs, obwohl einige species’ Blumen Farbtöne von Blauem und von elfenbeinfarbenem sind. Ihre Blätter nehmen ein feather-like Aussehen mit den dünnen, hellgrünen Strängen, die zu einer einzelnen Mittellinie diese Form in einen Kreiskragen für die Blüten angebracht. Wenn alle Blumenbirnen kommen zu blühen, annimmt ein loser ausbreitender Pyramide-geformter Block Gestalt t. Die Stämme sind weich und aufrichten und erreichen Längen von mehr als 3.25 Fuß (1 m).

Larven der Motten und einiger Schmetterlingssorten behandeln Gilia Blumen als Nahrungspflanzen. Eier ausgebrütet unter dem Block ihrer Blüte ck, damit die junge Larve eine sofort verbrauchbare Quelle der Nährstoffe haben. Die gereiften Insekte dienen auch als Bestäuber für diese herbaceous Anlagen, wenn der Blütenstaub als die Motten und die Schmetterlingsübertragung verteilt, von einer Anlage auf andere.

Das achilleaefolia, das latiflora und die tricolor Sorten sind gemeine Gartenanlagen. Achilleaefolia oder Kalifornien Gilia, Lavendel-gefärbt Blumenblätter mit langen geraden Stämmen, die als Gartenakzente benutzt. Felsengärten gebrauchen hollyleaf Gilia oder latiflora, wegen ihrer Fähigkeit, zwischen großen Steinen zu keimen und auf hartem Boden. Die elfenbeinfarbenen Blumen von Tricolor, oder bird’s mustern, dienen als Teppichanlagen für große Gärten in Europa und in Nordamerika. Diese drei Sorten haben eine maximale Höhe von ungefähr 2.5 Fuß (0.8 m).

Diese herbaceous Anlagen sind natürlich sehr in hohem Grade anpassungsfähig. Minimale Aufmerksamkeit erfordert durch die Gartenvielzahl. Als Wildflowers kann Gilia felsige Gebirgsgelände, Straßenrandspuren bedecken, und Wälder öffnen. Tageslicht ist ein Schlüsselbestandteil zu diesen plants’ Überleben.

Ihre Samen können in kleinem zu den mittleren Töpfen oder direkt in gut-abgelassenen Boden gepflanzt werden draußen. Eine Warteperiode von sechs bis acht Wochen soll erwartet werden, bevor ihre ersten Blumen blühen können. Das Pflanzen der Samen in der Sonne ausgesetzten Bereichen des Gartens erhöht die Wahrscheinlichkeit von Gilia Anlagen erfolgreich fortpflanzen.