Was ist Gleichheiten Plana Vitrectomy?

Ein vitrectomy Gleichheiten plana mit.einbezieht ectomy, das Glas vom Auge zu entfernen, das das freie Gel ist, das in der Rückseite des Augapfels ist. Das Gleichheiten plana ist der Bereich des Auges, in dem der Doktor die Instrumente während der Chirurgie setzt, da sie nicht normalerweise leicht geschädigt werden kann. Ein vitrectomy durchgeführt gewöhnlich lich, um Netzhauttrennung, zuckerkranke Augenkrankheit und Netzhautlöcher zu behandeln, um die allgemeinsten Ausgaben zu nennen, die Chirurgie fordern. Einmal entfernt das Glas, salzige Lösung und Antibiotika eingespritzt normalerweise in das Auge vor den Löchern ge, die während der Chirurgie gebildet, genäht schließen.

In einigen Fällen die Glasfüllen mit Rückstand im Laufe der Zeit, die Fähigkeit verringernd, damit der Patient offenbar sieht. Eher als versuchend, jedes Stück Rückstand zu entfernen, konnte ein Doktor beschließen, das Glas völlig zu entfernen und es durch salzige Lösung, sowie Antibiotika ersetzen, um Infektion zu vermeiden. Um dies zu tun, legt der Doktor gewöhnlich seine Instrumente in das Gleichheiten plana, das zwischen der Retina und dem Gleichheiten placata liegt. Da das Gleichheiten plana nicht eine bestimmte Funktion hat, gibt es wenig Risiko des Schädigens des Auges, indem man diesen Bereich als Eingang für die notwendigen Instrumente verwendet.

Eine der wichtigsten Vorrichtungen, die in ein vitrectomy Gleichheiten plana mit.einbezogen, ist ein kleines Licht, das dem Doktor erlaubt, zu sehen, was er während der Behandlung tut. Er benutzt auch ein Instrument, um das Glas, sowie eine Infusionlinie zu entfernen, um zu überprüfen, ob das Auge seine Form während des Verfahrens hält. Das typische vitrectomy Gleichheiten plana kann using lokale oder allgemeine Anästhesie durchgeführt werden entweder und ist gewöhnlich eine Patientbehandlung. In einigen Fällen obwohl, der Patient erfordert werden könnte, im Krankenhaus über Nacht zu bleiben.

Obwohl ein Gleichheiten plana, das vitrectomy ist, häufig benutzt ist, Netzhauttrennung zu behandeln, ist diese Bedingung auch ein Risiko, das vor der Fertigung der Behandlung, während der Chirurgie auftreten kann, obwohl die meisten Doktoren die Retina wiederbefestigen können. Andere Risiken umfassen erhöhten Augendruck, Infektion und Glas-Blutung. Eins der allgemeinsten Risiken ist jedoch ein Katarakt, der ein bewölktes Aussehen im Auge beschreibt, das es schwierig, offenbar zu sehen bildet. Zusätzlich ist es möglich für Patienten, eine stärkere Brilleverordnung nach dem vitrectomy Gleichheiten plana zu benötigen, obwohl dieses Risiko ziemlich selten ist. Schließlich, gibt es eine Wahrscheinlichkeit des Anblicks, der undeutlich oder vollständig verloren wird, aber diese gehören zu einigen der wenigen allgemeinen Risiken von einem vitrectomy, besonders wenn ein erfahrener Doktor die Chirurgie durchführt.

mit konstantem Gebrauch.