Was ist Gloriosa?

Gloriosa ist eine kleine Klasse der kletternden Reben in der Colchiaceae Familie, die für ihre hell-farbigen Blumen bekannt ist. Die Anlagen sind laubwechselnde mehrjährige Pflanzen und gehen in dem Winter schlafend. Häufiger bekannt als die gloriosa Lilie, wachsen diese Anlagen von einer Knolle und von den Formreben 3 bis 8 ft (0.9 bis 2.4 m) hoch. Alle Teile der Anlage sind, besonders die Wurzeln giftig. Die Anlagen sind zügellose Unkräuter in den Teilen von Australien.

Angebaute Anlagen sind normalerweise eine Vielzahl von Gloriosa superba und gewachsen gewöhnlich als Houseplants und Gewächshausanlagen. Sie gewachsen auch im Garten, der in tropischen und subtropischen Klimata, wie dem von Australien während des ganzen Jahres ist. Innerhalb der Vereinigten Staaten gewachsen sie als laubwechselnde mehrjährige Pflanzen in den warmen Regionen, wie Florida. In den kühleren Bereichen gelegt sie heraus im Früjahr für Sommerblüte. Die Knollen dann geholt normalerweise nach innen für den Winter.

Gloriosa Lilienreben klettern durch Tendrils an den Spitzen von 5 bis 7 (12.5 bis 17.5 cm) in den Blättern. Sie wachsen gut auf Gittern. Einige Gärtner ließen sie über Sträuchen kriechen. Die Blumen 4 Zoll (10 cm), die betroffene Oberseite der Reben sind, schlagen mit sechs Vorsprung hellem Rot mit einem Band versehen mit Gelb. Die Farben können, abhängig von der Vielzahl schwanken.

Die Knollen sollten in einer Position gepflanzt werden, die teilweise zu völlig sonnigem ist. Boden mit vielen Salzen sollte vermieden werden. Einige Experten raten dem Pflanzen der Knolle direkt im Boden, flache Seite unten in einem Loch 2 Zoll (5 cm). Andere vorschlagen, die Knolle in einem Topf 8 Zoll (20 cm) zu lassen und den vollständigen Topf im Boden zu pflanzen.

Nachdem die Anlage das Blühen beendet, sollte man auf der Menge des Wassers verringern. Auch dem Frost des ersten Lichtes folgend, sollte das Laub von der Knolle getrimmt werden. Diese können nach innen in dem Winter für Schutz gegen kaltes Wetter geholt werden. Sie sollten im trockenen Sand- oder Torfmoos gespeichert werden. Rat auf korrekten Speichertemperaturspanne von 35-65°F (1.7-18.3°C).

Als Houseplants bevorzugen gloriosa Lilien direkte Sonne. Der Boden sollte feucht gehalten werden. Beim Blühen, sollte Düngemittel in zweiwöchigen Abständen hinzugefügt werden. Ideale Temperaturen sind 65-70°F (18.3-21.1°C) an der Nacht und an mindestens 75°F (23.9°C) während des Tages. Die Anlagen sollten eine Ruhezeit durchmachen, die der der Anlagen ähnlich ist, die draußen gewachsen, außer dass sie können im Topf gelassen werden. Dieser Zeitraum von Ruhe ist normalerweise von Oktober bis Januar.

Die Giftigkeit dieser Anlagen liegt am Vorhandensein des Alkaloidcolchicins. Diese Chemikalie benutzt durch Pflanzenzüchter und ist zu den Tieren, einschließlich Menschen schädlich. Trotz dieses benutzt die Anlage als medizinische Anlage in Indien und in Afrika - tatsächlich in Zimbabwe, ist die nationale Blume Gloriosa superba. Das Ernten der Anlagen für Gebrauch als Medizin veranlaßt die einheimischen Bevölkerungen in etwas Bereichen, groß zu vermindern.