Was ist Grasland Coneflower?

Grasland Coneflower ist ein beständiges Betriebseingeborenes in die Vereinigten Staaten. Es produziert kleine gelbe Blüten während des Mittsommers und entwickelt sich zu ungefähr 3 Fuß (91 cm) in der Höhe an der Reife. Diese Anlage gekennzeichnet auch als gelbes Coneflower und durch andere Namen. Sie wird hauptsächlich für das Weiden lassen durch Viehbestand und bestimmte Tiersorte verwendet. Grasland Coneflower ist auch zu den medizinischen Zwecken von den amerikanischen Ureinwohnern kultiviert worden.

Das trockenfeste Grasland Coneflower wächst natürlich im Prairie-Bereich vom nördlichen Teil von Mexiko nach Südkanada. Dieser Wildflower wird gewöhnlich in den Wiesen, Vorberge und neben Straßen und Gleisen gefunden. Er hat normalerweise einen Samen, Lebensdauer von ungefähr drei Jahren produzierend. Diese Anlage bekannt durch viele regionalen Namen wie aufrechtes Grasland Coneflower, langes vorangegangenes Coneflower und gelbes Coneflower. Sie gekennzeichnet auch als ein SäulenGrasland Coneflower und mexikanischer Hut.

Grasland Coneflower ist eine mehrjährige Pflanze mit grünen Blättern, die am Ende der wachsenden Jahreszeit herunterfallen. Diese Anlage produziert bescheidene gelbe Blumen während des mittleren Sommers, der von den vorstehenden Kegeln der braunen Frucht im frühen Herbst gefolgt wird. Grasland Coneflowers scheint, offene Räume und verhältnismäßig trockene Klimata zu bevorzugen. Diese herbaceous Blume wächst in einer aufrechten Weise und hat im Allgemeinen a Holz-wie Unterseite mit einem taproot. Diese Anlagen erreichen gewöhnlich eine Höhe von ungefähr 3 Fuß (91 cm) wenn völlig fällig.

Diese Anlage wird in bestimmten Bereichen für den weiden lassenden Viehbestand angebaut. Grasland Coneflower wird betrachtet, für alle Arten inländischer Viehbestand nahrhaft zu sein, wenn es während seines frühen Entwicklungs- und Wachstumzeitraums verbraucht wird. Die Samen dieser Anlage werden nach einigen Arten Vögel sowie einige kleinere Sorten Säugetiere verbraucht. Es ist auch ein wünschenswertes Kraut für größere Sorte der Spieltiere, und einige Hochlandvögel verwenden die hohe Anlage als Verschachtelungsbereich. Diese Anlagen sind auch in den verschiedenen Arten der Streckenland- und -Graslandwiederherstellungpläne benutzt worden.

Amerikanische Ureinwohner verwendeten diese Anlage für eine Vielzahl der medizinischen Zwecke. Die Stämme und die Blätter wurden gekocht und verwendeten wie eine Behandlung für Unpässlichkeiten wie Hautausschläge, Giftefeu, Schmerz und Snakebites. Ein Getränk wurde von den plant’s Oberseiten zusammengebraut, um Magenschmerzen, Husten, Fieber, Kopfschmerzen und epileptische Ergreifungen zu entlasten. Medizinische Tees wurden auch von den Blättern und von den Blumenköpfen dieser Anlage gebildet. Zusätzlich zum medizinischen Gebrauch wurden die Blumen des Graslandes Coneflower manchmal gekocht, um eine dunkelgelbe Färbung zu produzieren.