Was ist Hebe?

Hebe ist eine Klasse der blühenden Sträuche und der Bäume in der Bananefamilie, Plantaginaceae. Es gibt das Eingeborene ungefähr mit 90 Sorten nach Neuseeland, die Falklandinseln und Südamerika, mit einer Sorte, das H. rapensis und wächst nur auf der Insel von Rapa auf französische Polinesien. Alle weiteren Sorten sind in Neuseeland anwesend und bilden Hebe die größte Klasse im Land.

Genannt nach der griechischen Göttin von Jugend, ist Hebe eine populäre Anlage Gärten und die Parks, gewachsen, damit in seinen schönen Blumen und in seine Fähigkeit Schmetterlinge anzieht. Anlagen in dieser Klasse bevorzugen feuchten Boden, sind einfach, von den Samen oder von den Ausschnitten zu wachsen, und sind in vielen bebauten Mischlingen vorhanden. Alle Sorte muss vor Frost geschützt werden, besonders wenn Junge.

Viele Hebe Sorten wachsen nur auf Neuseeland. Diese einschließen H. acutiflora oder Northland-Fluss Koromiko, H. diosmifolia und H. albicans nd, das in den kleinen weißen Blumen der gebirgigen Gebiete und der Eigenschaften wächst. H. barkeri begrenzt auch nach Neuseeland, in dem es am Lebensraumverlust verletzbares liegt. H. breviracemosa ist eine andere seltene Sorte, die zur Raoul-Insel gebürtig ist. Einmal geglaubt, um ausgestorbenes an den Invasionsunkräutern und Plünderung durch Ziegen entdeckt zu liegen, H. breviracemosa vor kurzem, einige überlebende Mitglieder zu haben, und Erhaltungsbemühungen sind jetzt laufend.

H. epacridea ist ein weißer geblühter Strauch, der nur an den großen Höhen auf der Südinsel von Neuseeland wächst. H. hulkeana begrenzt auch zur Südinsel. Es wächst im felsigen Boden und in den hellen malvenfarbenen Blumen der Eigenschaften und in den dunkelgrünen Blättern.

H. pimeleoides, mit graulichen Blättern und lila Blumen, hat einen ähnlichen Lebensraum zum H. epacridea und zum H. hulkeana. Die H. recurva Blicke, die H.-pimeleoides und Anteilen sein Lebensraum, aber sehr ähnlich sind, seine Blumen sind weiß. Das H. salicifolia, allgemein genannt koromiko oder Weideblatt hebe, ist auch Endemic zur Südinsel und grauliche Blätter und Weiß der Eigenschaften zu den hellpurpurnen Blumen.

Andere Sorten, die nur in Neuseeland wachsen, umfassen H. ochracea, H. stricta und H. traversii. H. odora ist ein anderer Neuseeland-Strauch, allgemein genannt Boxwood hebe oder Bergkasten und Aufmachung der kleinen weißen Blumen. H. speciosa, alias Neuseeland hebe, auffälliges hebe und auffällig-speedwell, ist eins der populärsten dekorativen Vielzahl, bewertet für sein dichtes hellrosa zu den magentaroten Blumen. Das H. elliptica, Weiß zu den malvenfarbenen Blumen kennzeichnend, hat eine breitere Strecke als die meisten Mitglieder der Klasse und wächst in den Teilen von Neuseeland, von Falklandinseln, von Chile und von Tierra Del Fuego.