Was ist Hesperis?

Hesperis ist herbaceous, das beständige oder zweijährige Gehören dem Brassicaceae blühend oder Senf, Familie der Anlagen. Die vertrauteste Sorte, Hesperis matronalis, bekannt allgemein als Dame’s Rocket oder süsser Rocket. Eingeborener nach Europa und Asien, eingebürgert sie in den Jahren in viel von Nordamerika el, in dem es jetzt als ein Invasionsunkraut in vielen Zuständen gilt. Obwohl es mehr als 60 Sorten anders als Hesperis matronalis gibt, sind sie ziemlich unverständlich und fanden nicht leicht. Hesperis matronalis ist die einzige Vielzahl, die im Allgemeinen und weit bekannt - vorhanden.

Die Blumen dieser Anlage blühen in den Farbtönen von Purpurrotem oder Weiß und wachsen auf auffälligem, extrem wohlriechende racemes, oder auf denen Stämme Blumen an der Unterseite beginnen und neue Blüte addieren, während der Eintragfaden wächst. Ihr Geruch erhält an der Nacht, folglich am Namenshesperis stärker, der Abend auf Griechen bedeutet. Anlagen sind normalerweise ziemlich hoch und erreichen bis 5 Fuß (1.524 Meter) mit korrekten Wachstumsbedingungen.

Diese Anlagen normalerweise überleben nicht in den heißen, feuchten Klimata und bevorzugen mindestens teilweisen Farbton und feuchten Boden. Hesperis liebt feuchte Dickichte und bewaldete Bereiche und ist häufig gesehenes Wachsen entlang Strömen und Riverbeds. Sie häufig gepflanzt in den Wildflowergärten und sind ein Zusatz zu vielen Mischwildflowersamenpaketen.

Irgendeine Vorsicht ist erforderlich, wenn sie Hesperis wächst, der verbreiten kann und einen Garten innerhalb einiger Jahre überholt. Der Hesperis, der überlassen, um zu multiplizieren, kann weniger konkurrenzfähige Anlagen heraus drängen. Dieses kann vermieden werden, indem man sofort die toten Blumenstiele entfernt, bevor sie Samen einstellen.

Wilder Hesperis geworden ein Problem in vielen Bereichen. Er überholt viele Felder und Straßenränder in den nordöstlichen Vereinigten Staaten, und die Blumen können gesehenes Blühen durch die Tausenden am Frühsommer sein. Es ist ein schöner Anblick, der nichtsdestoweniger die Anlage, in vielen Bereichen verzeichnet zu werden veranlaßt, wie Invasions und nicht angebaut zu werden.

Samen bildet es einfach für die, die Hesperis in ihren Gärten wachsen möchten, umso zu tun. Keimung kann zu vier Wochen aufnehmen, also sollte sie zuhause begonnen werden einige Wochen vor dem letzten Winterfrost in den kalten Bereichen. Samen benötigen Licht zu keimen und sollten auf der Oberfläche des Bodens verlassen werden. Anlagen begannen früh genug blühen das erste Jahr, zwar am meisten blühen nicht bis das zweite Jahr.

Hesperis verwechselt häufig mit Phlox. Sie schauen, ähnlich aber haben einige Unterschiede. Phlox hat fünf-petaled Blumen und glatt macht Blätter, die zueinander parallel wachsen, während Hesperisblumen vier Blumenblätter und haarige Blätter haben, die auf dem Stamm abwechseln. Hesperis neigt auch, früh am Sommer zu blühen.