Was ist Hyacinthus?

Das Hyacinthus ist ein knollenförmiges beständiges Kraut, das ein Mitglied der Lilienfamilie ist. Die Hyacinthus orientalis bekannt häufiger als die Hyazinthe. Eine blühende Pflanze des Frühlinges, die um die gleiche Zeit wie Tulpen blüht, die Hyazinthe im Allgemeinen entwickelt eine zu Höhe von 12 Zoll (30.5 cm) und produziert einen Stoß der bunten glockenförmigen Blumen. Diese Blumen wachsen auf einem zentralen Stiel mitten in schmalen Lanze-geformten Blättern. Blüte kommt in eine Vielzahl von Farben und kann von Orange bis zu Blau reichen oder in den Farbtönen von Weiß, von Rosa oder von Lavendel erscheinen.

Der Name der Anlage kommt von der griechischen Mythologie. Obgleich es einige Versionen der Geschichte gibt, hat eine Version dieser Legende sie dass die griechischen Götter, Apollo und Zephyr, Hyacinthus bevorzugt, das ein attraktiver Discusspritzring war. Ein Tag, Hyacinthus war, Apollo unterrichtend, wie man einen Discus wirft, als Zephyr eifersüchtig wurde und den Discus zurück durchbrannte und den jungen Held tötet. Von seinem Blut wuchs eine Blume, und Apollo gab ihm das NamensHyacinthus.

Wenn sie draußen wachsen, gepflanzt Birnen im Allgemeinen im Fall sechs bis acht Wochen bevor harte Fröste erwartet. In den Bereichen mit milderen Wintern, sollten Einzelpersonen Birnen pflanzen, wenn die Bodentemperaturen unterhalb 60 Grade Fahrenheit (15.55 Celsius) fallen. Hyazinthe tut gut im US-Landwirtschaftsministerium (USDA) Widerstandsfähigkeitzonen 3 bis 9.

Einzelpersonen können die Birnen in einem Bereich pflanzen, in dem sie volle Sonne zum teilweisen Farbton empfangen. Sie sollten die Löcher 6 bis 8 Zoll (15.24 bis 20.32 cm) auseinander graben eingehend und Raumbirnen 4 bis 6 Zoll (10.16 bis 15.24 cm). Birnen gepflanzt dann mit der Nase beenden oben und bedeckt mit Boden. Pflanzer können die Birnen wässern, nachdem sie gepflanzt.

Sobald die Blumen geblüht, können Einzelpersonen die Anlagen zu wachsen fortfahren lassen. Dieses versieht sie mit der Energie, die sie für das folgende Jahr wieder blühen müssen. Blumenstiele können diesmal geschnitten werden, aber Pflanzer sollten fortfahren, die Blätter bis sie wachsen zu lassen anfangen, auf ihren Selbst weg zu brünieren und zu verblassen.

Hyazinthe ist auch für zuhause wachsen für Blüte im späten Winter verwendbar. Einzelpersonen können die Birnen gerade unterhalb der soil’s pflanzen auftauchen in einen Topf, der mindestens 5 Zoll (12.7 cm) tief ist. Den Topf mit Birnen in den Kühlraum legend, können Pflanzer die Birnen für 10 bis 12 Wochen keimen lassen. Dann können Pflanzer den Topf auf eine etwas wärmere Temperatur von 50 Graden Fahrenheit (10 C), verschieben bis Eintragfäden anfangen zu bilden. Einmal erscheinen Eintragfäden, Inhaber können den Topf in einen wärmeren Bereich legen, um die korrekten Temperaturen für das Blühen zur Verfügung zu stellen.