Was ist Hylocereus?

Hylocereus ist eine Betriebsklasse, die ein Teil der Cactaceaefamilie ist-. Er enthält ungefähr 18 Sorten Kakteen, die nach Mexiko, die Antillen, Mittelamerika und Südamerika gebürtig sind. Die meisten der Sorte haben stachelige Stämme und wohlriechende Blumen. Sie im Allgemeinen benutzt als Innenbehälteranlagen und sind verhältnismäßig einfach beizubehalten. Einige Anlagen innerhalb der Hylocereusklasse können für Insektplage anfällig sein.

Die Hylocereusklasse enthält Anlagen, die zum Leben in rauen Zuständen der Wüste fähig sind. Die starken leathery Stämme und die scharfen Spitzen dienen als Verteidigung gegen das Klima und die Tiere. Starke Winde und extreme Hitze können eine Abgabe auf anderen Anlagen nehmen, aber diese Klasse der Anlagen ist für jene Bedingungen gut angepasst. Die Stämme segmentiert und sind im Allgemeinen grünes, blaugrünes oder grauliches Grün, abhängig von der Sorte. Die Spitzen sind weißlich-gelb oder braun kurz, und im Allgemeinen gerade.

Die Anlage hat eine gute Grundlage, da die Wurzeln weit und tief in den Boden verbreiten. Mit dem begrenzten Versorgungsmaterial des Wassers und der Nährstoffe, ist die verbreitete Struktur der Wurzeln für das Finden von Ernährung wesentlich. Zusätzlich können die Wurzeln in einer Vielzahl der Bodenzustände vorwärtskommen.

Es ist am besten, optimale Wachstumsbedingungen, trotz der robusten Beschaffenheit der Anlage zur Verfügung zu stellen. Lehmiger oder sandiger Boden, der gut-abläßt und etwas säurehaltig empfohlen. Kakteen innerhalb der Hylocereusklasse verbessern im teilweisen Farbton eher als direktes Tageslicht. Für Sorten, die in einem Gewächshaus, wie Hylocereus undatus, empfohlen eine loamless gewachsen, epiphytic Kaktusmischung. Hell, ist Indirektbeleuchtung auch beim Wachsen in einem Gewächshaus am besten.

Während der wachsenden Jahreszeit empfohlen es, um regelmäßig zu wässern. Die Bewässerung ist verringern normalerweise im Winter. Eine Monatsergänzung der Betriebsnahrung oder -düngemittels kann das Aussehen der Stämme und der Blumen verbessern.

Hylocereus undatus, das alias Drachefrucht oder Nachtblühensäulenkaktus ist, blüht normalerweise in einer Kombination der weißen und gelben Blumen. Es produziert auch eine rote Frucht am Sommer und am Fall. Die Anlage betrachtet, schnell wachsend und Verzweigung zu sein. Beschneidung angefordert nicht t, aber die Anlage sollte re-potted alle zwei oder drei Jahre.

Ein allgemeines Problem, das mit dieser Klasse verbunden ist, ist Insektplage, besonders durch Skalen. Skalen sind Insekte, die wie Oberteile oder Stösse aussehen. Sie einziehen auf die Blätter, die Stämme und die Früchte nd. Die Insekte verlassen hinter einem klebrigen Rückstand, der Blatthonig genannt, der rußige Formsporen anzieht. Wenn sie unbehandelt gelassen, könnte die Anlage sterben.