Was ist Ipheion?

Ipheion ist eine Betriebsklasse, die ein Teil der Liliaceaefamilie ist-. Es besteht aus ungefähr 10 Sorten beständige Anlagen, die nach Südamerika gebürtig sind. Die meisten Sorteeigenschaftsblättern, die Zwiebel-duftend sind, wenn sie und sternförmige Blumen zerquetscht, die Honig-duftend sind. Dieses ist eine vielseitig begabte Klasse, die für einige Anwendungen einschließlich Blumenbetten, Randanlagen und Felsengärten verwendet werden kann. Die Ipheion Klasse ist gegen Insektschaden, besonders von den Metallklumpen und von den Schnecken empfindlilch.

Diese Klasse genannt allgemein das Frühling starflower, das passend die Form und die Blütenzeit der Blumen beschreibt. Einige hybride Sorten haben eine geringfügige Veränderung des allgemeinen Namens. Z.B. gekennzeichnet ein Mischling von Ipheion uniflorum als Frühling starflower „Rolf Fiedler.“ Ein anderer Mischling der gleichen Sorte genannt Frühling starflower „Wisley Blau.“

Von den 10 Sorten in dieser Klasse, nur Ipheion uniflorum kultiviert. Es ist nach Argentinien gebürtig. Andere Sorten in dieser Klasse, einschließlich Ipheion, das sessile ist, sind nach Uruguay gebürtig.

I. entwickelt uniflorum gewöhnlich zu 6 Zoll (15 cm) in der Höhe und in den Verbreitungen eine ähnliche Länge. Es kennzeichnet die blauen, sternförmigen Blumen, die im Früjahr blühen. Die Enge, Bügel-wie Blätter sind ungefähr 10 Zoll (25 cm) lang. Dieses ist eine laubwechselnde Pflanze, also fallen die Blätter weg während des Winters.

Die Anlage ist in den Blumenbetten und -rändern allgemein verwendet. Der süsse Geruch der Blumen anzieht Schmetterlinge zum Garten. Als groundcover kann I. uniflorum unter Bäumen gepflanzt werden, um den bloßen Boden zu umfassen. Der Zwiebelengeruch, der abgegeben, wenn das Blatt defekt ist, kann den Gebrauch der Anlage nahe Gehwegen hindern.

Diese Klasse der Anlagen kann in den verschiedenen Bodenarten einschließlich den Lehm, lehmig und sandigen Boden wachsen. Der pH des Bodens ist nicht ein Interesse auch nicht, da die meisten der Sorte in dieser Klasse in den säurehaltigen und alkalischen Bedingungen vorwärtskommen können. Solange der Boden fruchtbar ist und ausreichende Entwässerung hat, wachsen die Anlagen gut.

Im Allgemeinen gewachsen Ipheion Anlagen in einem Bereich, der direktem Tageslicht ausgesetzt. Diese Klasse zulässt nicht Farbton t. Auch diese Klasse ist verletzbar, Schaden während des Winters zu bereifen. Der Bereich sollte vor den Elementen ein wenig geschützt werden.

Die meisten der Sorte in dieser Klasse geschädigt durch Metallklumpen und Schnecken. Sie einziehen normalerweise auf die Blätter und die Eintragfäden der Anlage d. Eine schleimige Substanz zurückgelassen normalerweise, während der Metallklumpen oder die Schnecke auf die Anlage kriecht.