Was ist Kambium?

Kambium ist eine Schicht Material innerhalb einer Anlage oder eines Baums, der Zellen, besteht aktiv zu teilen, die Wachstum für die Anlage erzeugen. Das Kambium gefüllt mit undifferenzierten Zellen, die die Fähigkeit haben, in viele verschiedenen Arten Zellen zu unterscheiden, abhängig von, denen in der Anlage sie wachsen. Dieses Teil einer Anlage kann verletzbar sein zu beschädigen; wenn eine Anlage durch das Kambium geschnitten, oder ernste Verletzungen auftreten, kann die Anlage sterben.

Es gibt wirklich zwei Arten Kambien. Das Gefäßkambium gefunden innerhalb der Gewebe der Anlage, zwischen der Xylem und dem Phloem. Es ist für die Breite und das Außenwachstum verantwortlich, die als Anlagen gesehen, die fällig sind und wächst größer. In den Bäumen entwickelt es in den eindeutigen Saisonringen, während die Menge der Nährstoffe und Fälle steigt, und kann als Methode der Datierung des Alters des Baums, zusätzlich zur Spurhaltung des Wettergeschehens verwendet werden. Ein dünner Ring anzeigt r, dass ein Baum für Wasser und Nährstoffe kämpfte, während ein starker Ring reichliche Versorgungsmaterialien Nahrung und Wasser veranschaulicht.

Einige Gefäßanlagen haben auch, was als Barke- oder Korkenkambium bekannt. Diese Struktur ist auf der Außenseite der Anlage und bildet eine raue äußere Schicht, die die Anlage vor Schaden schützt. Im Falle des Korkenbaums ist der Korken Handels- nützlich, da er für eine Vielzahl von Zwecken geerntet werden und benutzt werden kann. Das Korkenkambium ist weniger verletzbar als das Gefäßkambium zu beschädigen, weil es als Form der Rüstung für die Anlage entworfen, und muss in der Lage sein, rauer Behandlung zu widerstehen.

Dieser Bereich der Anatomie einer Anlage ist vom speziellen Interesse, weil er Informationen über Wachstumsbedingungen für die Anlage soviel zur Verfügung stellen kann. Wenn Bedingungen gut sind, angeregt die Zellen im Kambium, um schnell zu teilen und zu reproduzieren und produzieren eine starke Schicht. Wenn Bedingungen arm sind, können die Zellen kämpfen, um zu teilen, und das Kambium kann dünn und Irregular sein. Das Studieren dieser Region eines Strauchs oder internen der Strukturen des Baums kann Einweg sein, über Wachstumsbedingungen zu erlernen.

Bewusstsein dieses Bereichs der Betriebsanatomie ist- auch für Gärtner wichtig. Sie müssen Wachstumsbedingungen verursachen, die das unveränderliche Wachstum dieses Bereichs der Anlage anregen, und sie müssen auch das Kambium betrachten, wenn sie Transplantationen herstellen. Die Verpflanzung erfordert vorsichtige Ausrichtung des Scion und des Vorrates, die verpflanzt, damit ihre Gewebe übereinstimmen. Wenn die verschiedenen Teile der Niederlassung nicht ausgerichtet, stirbt der Scion am Mangel an Nährstoffen, oder das Wachstum ist unregelmäßig.