Was ist Keller Epoxid?

Kellerepoxy-kleber ist eine Art Plastik-wie Kleber, der in Kellerwandsprünge eingespritzt. Dieser Kleber füllt die Sprünge schnell und, wenn er trocken ist, verhindert, dass Wasser den Keller durch sie kommt. Der Epoxy-Kleber besteht zwei verschiedene Materialien, dass zusammen gekommen, während sie eingespritzt und bildet ein starkes, festes Material, das ist, zur Betonmauer zu verpfänden. Sprünge im Fußboden eines Kellers im Allgemeinen behandelt nicht mit Epoxy-Kleber.

Sprünge auftreten häufig in den Kellerwänden wegen der konkreten Schrumpfung als sie kuriert rt. Diese Arten der Sprünge sind normal, aber können Ausgaben wie Wasserdurchsickern, -form und -pilz noch verursachen. Große Spalte, die horizontal laufen oder strenge diagonale Sprünge, können ein Zeichen eines strukturellen Defektes sein. Diese Arten von Öffnungen müssen höchstwahrscheinlich vorbei ausgewertet werden und kümmertes um einem Fachmann.

Um Kellerepoxy-kleber zu benutzen, müssen spezielle Plastikhäfen in den Sprung zuerst gelegt werden. Diese angebracht im Allgemeinen mit einer Paste. Diese Paste benutzt dann, um den Rest des Sprunges zu versiegeln, der den Kellerepoxy-kleber von einmal ihn heraus lecken eingespritzt hält. Die Flüssigkeit eingespritzt dann in die Häfen it, bis der Sprung voll ist. Stecker gelegt in die Häfen, um die Flüssigkeit von herauskommen zu halten.

Sobald der Kellerepoxy-kleber eingespritzt, anfängt er r zu kurieren. Nach halber Stunde bildet er in eine Art des Gels und anfängt d, nach einigen Stunden zu verhärten. Um vollständig hart und stark zu werden, nimmt der Epoxy-Kleber im Allgemeinen eine ungefähr Woche. Wenn er fertiges Kurieren ist, ist der Epoxy-Kleber glänzend und glatt.

Manchmal kann Kellerepoxy-kleber an einem kleinen Sprung using einen Malerpinsel aufgetragen werden. Die Substanz ist stark, also können Rollen und Sprüher nicht mit ihr benutzt werden. Einige Mäntel von diesem Plastik-wie Kleber benutzt im Allgemeinen, um zu garantieren, dass der Sprung in der Kellerwand richtig gegen Wasser, Form und Mehltau versiegelt.

Kleine Mengen Wasser, die im Innenteil des Kellers auftreten, können gegen die Anwendung des Kellerepoxy-klebers geschützt werden. Herauszufinden, wenn eine große Menge Wasser den Keller von der Außenseite erbt, obwohl, Berufshilfe erforderlich sein kann, um die Grundlage zu graben und wo das Wasser von kommt. Sobald dieses Problem örtlich festgelegt ist, kann Epoxid- oder wasserdichte Farbe benutzt werden, um den Sprung abzuriegeln und zu verhindern, dass mehr Wasser den Keller kommt.