Was ist Kelp-Düngemittel?

Eine Form der Meerespflanze, Kelp produziert im Ozean und ist total organisch. Geladen in den Elementen des Stickstoffes, phosphorig, des Schwefels und des Kaliums, Kelp häufig benutzt als Düngemittel. Kelpdüngemittel verstärkt Boden mit diesen Nährstoffen und lässt Anlagen herzlicher und gesund werden. Die organische Substanz auflädt Hitze in den Anlagen dt und erhöht ihre Kapazität, den im Freienelementen zu widerstehen. Die der Meerespflanze Hilfsmittel auch, wenn die Verwundbarkeit einer Anlage zu den Krankheiten und zu den Angriffen von den ansteckenden Insekten gesenkt.

Kelpdüngemittel kann in verschiedene Formen kommen. Kelpmahlzeit benutzt als Bodenconditioner. Um eine Mahlzeit zu werden, getrocknet die Meerespflanze schnell an einer niedrigen Hitze um korrektes Feuchtigkeitsniveau für Vitamin- und Aminosäureübereinstimmung zu stützen. Kelppuder, eine andere Form des Kelpdüngemittels, gebildet von einem entwässerten flüssigen Auszug von der Meerespflanze. Das Puder kann als Düngemittel benutzt werden, wenn es mit Flüssigkeit gemischt. Kelp kann in den lokalen Gartenmitten, in den Gartenspeichern und in den Plätzen gefunden werden, die organische Produkte verkaufen.

Das Meerespflanzeprodukt ist ein Wertgegenstand zu den Anlagen als Düngemittel. Kelp erhöht Samenproduktion und fördert stärkere Entwicklung der Wurzeln. Der Gebrauch des Kelps führt zu eine größere Produktion des Chlorophylls, das zu dunklere Blätter und höhere Zuckerniveaus in den Anlagen führt. Kelp hilft auch, die Menge des Mineraleinlasses vom Boden zu erhöhen, der in die Blätter der Anlage fließt.

Wenn Kelpdüngemittel benutzt, auftritt es als ein reifendes Mittel und lässt Anlagen schnell wachsen und entwickeln. Nachdem Anlagen reifen, auftritt das Kelp dann als ein Mittel lp, um den Alternprozeß zu verlangsamen. Dieses lässt Anlagen länger leben.

Kelp auftritt als eine Quelle von bioactivators t. Ein bioactivator ist ein organisches Material, das Hilfsmittel dieses ist, wenn es andere Materialien zerlegt. In der Mischung unterstützt Kelp bei der Zerlegung anderer Anlagen in chemische Bestandteile, dass Anlagen in der Lage sind zu nutzen. Die Aufspaltung des Betriebsmaterials vergrößert auch die Qualität des Bodens. Wenn Kelp einer Mischung hinzugefügt, aufgliedert es schneller als andere Einzelteile, wie Gras-Blechschrott und Blätter nd.

Für Anwendung in den Gärten, drei Pfund (ungefähr 1.36 Kilogramm) pro 100 Quadratfuß (ungefähr .09 Quadratmeter) benutzen. In den Rasen 10 Pfund (ungefähr 4.54 Kilogramm) pro 100 Quadratfuß (ungefähr .09 Quadratmeter) benutzen. Mit Bäumen ein lbs (ungefähr 453 Gramm) pro Zoll (ungefähr 2.5 cm) benutzen. In der Mischung drei bis sechs Unzen (ungefähr 88.5 ml bis 177 ml) pro Kubikfuß hinzufügen. Zu den Wasserpflanzen mit Kelpmahlzeit, eine Gallone (ungefähr 3.78 Liter) hinzufügen und rühren.