Was ist Knochen-Mahlzeit-Düngemittel?

Knochenmahlzeitdüngemittel ist eine Art organisches Düngemittel gebildet von den Knochen der verschiedenen Tiere. Es gewünscht von vielen Gärtnern, weil es im Phosphor und im Kalzium hoch ist. Das Produkt konnte auch helfen, Krankheiten in irgendeinem Gemüse zu verhindern. Dieses Produkt kann normalerweise benutzt werden, indem man es um die Unterseite einer Anlage besprüht bearbeitet, die Mahlzeit in den Boden, und sie wässert.

Die Knochen der Kühe, der Schweine und der Schafe sind häufig am benutztesten, dieses Produkt zu bilden. Knochen genommen von den Tieren, nachdem sie geschlachtet worden, dann, um jedes mögliches Bakterium oder Krankheit zu töten gedämpft worden und entkeimt worden. Nachdem sie gesundheitlich gebildet worden, zerquetscht die Knochen in sehr feine Tabletten und verpackt dann.

Dieses Düngemittel gekauft normalerweise in den großen Beuteln an einem Garten-Versorgungsmaterial-Speicher. Es kann in der Farbe hellbraun oder tan sein. Knochenmahlzeitdüngemittel ist normalerweise feine Körnchen, die ungefähr die gleiche Übereinstimmung wie andere Arten Düngemittel sind. Ein helles staubiges Puder kann die Körnchen manchmal beschichten oder in der Luft erscheinen, nachdem das Produkt verbreitet worden.

Einer der Effekte des Knochenmahlzeitdüngemittels ist, dass er viel Phosphor und Kalzium dem Boden hinzufügt. Aus diesem Grund ist er mit bulbed Blumen, wie Narzissen und Tulpen häufig benutzt. Er aufwirft auch die Alkalinität des Bodens, der zu vielen Sträuchen und zu kleinen Bäumen vorteilhaft ist. Tomaten profitieren häufig von diesem Produkt, weil es hilft, einige der Krankheiten zu verringern, die Tomategetreide beeinflussen konnten.

Knochenmahlzeitdüngemittel kann benutzt werden, indem man sie aus den Grund um die Unterseite der Anlagen besprüht. Nach so tun, sollte das Produkt in den Boden mit einer kleinen Handrührstange bearbeitet werden. Die Bewässerung der Anlagen, kurz nach dem Auftragen des Düngemittels, hilft bei der Kalziumabsorption.

Das Düngemittel könnte mit Pottingboden auch gemischt werden, bevor Exemplare gepflanzt. Diese Methode ist häufig durch Leute bevorzugt, die den im Garten arbeitenden Behälter üben, weil das Produkt gleichmäßiger gemischt werden kann. Es könnte auch ausgestreut werden einem eben gepflogenen Garten und bebaut in den Boden mit roto-sprießen.

Knochenmahlzeitdüngemittel enthält keine schädlichen Chemikalien, also kann es eine ideale Wahl für organische Gärtner sein. Leute, die dieses Produkt benutzen, brauchen nicht, mit Wasserabfluß betroffen zu werden, der Fluss- und Stromverunreinigung verursachen kann. Dieses kann es eine gute Wahl für Leute treffen, die mit dem Schützen der Umwelt und des wachsenden gesunden Erzeugnisses betroffen.