Was ist Koeleria?

Koeleria ist eine beständige grass-like Anlage. Es gekennzeichnet gewöhnlich als Rispengras und es ist nach Nordamerika, einschließlich die Vereinigten Staaten, das Kanada und das Mexiko gebürtig. Diese Anlage vorwärtskommt in den Graslandeinstellungen Grasland und viele Tiere weiden lassen auf ihr. Die meisten Gärtner verwenden sie als dekoratives Gras, aber es kann auch benutzt werden, um Tiere zu einem Yard oder zu einem Garten anzuziehen. Koeleria ist eine robuste Anlage und es kann extremen Temperaturen widerstehen.

Rispengras hat die lange, dünne Blätter und Laub. Es ähnelt einem Bambusgras und es ist zum bläulichen Grün in der Farbe ein dunkelgrünes. Die Blätter wachsen heraus von einem Bündel und während sie wachsen, drapieren sie vorbei und fallen etwas. Diese Blätter sind zur Note weich, jedoch sind sie nicht glatt und haben ein stumpfes, gedämpftes Aussehen.

Im Mittsommer produziert die koeleria Anlage Blüte. Diese Blumen haben einen angenehmen Duft und schauen den Blumen einer Weizenanlage ähnlich. Kleine elfenbeinfarbene, zum der Blüte gelb zu färben erscheinen auf einem Stamm und wachsen in a pinecone-wie Form. Sie gelten als einen Wildflower und sie können im Potpourri getrocknet werden und benutzt werden oder einen Blumenstrauß betonen.

Obgleich das koeleria eine kleinere Anlage ist, kann es zu Reichweite 18 Zoll (herum 35 cm) in der Höhe entwickeln. Sie müssen auch auseinander gesperrt werden vollen 15 Zoll (herum 30 cm) zum gesund zu bleiben. Wenn sie nicht heraus richtig gesperrt, werden die längeren Grasblätter verwirrt und die unterschiedlichen Anlagen müssen für Wasser und Mineralien kämpfen. Junge Anlagen müssen reichlichen Raum gegeben werden, ohne Störung außerhalb zu erweitern.

Diese Anlage kann in einer Vielzahl der verschiedenen Klimata leben. Die koeleria Anlage in der Lage ist, in den Temperaturen zu überleben, die unterhalb der Grade Fahrenheit des Mangels 20 gehen (herum -20 Celsius). Rispengras kann eine übermäßige Menge Wasser nicht behandeln, weil sie das empfindliche Wurzelsystem schädigen kann. Es empfohlen, dass die koeleria Anlage auf einen geringfügigen Hügel gesetzt, also in der Lage ist das Wasser, weg von den Wurzeln abzulassen. Die Befruchtung des Bodens kann die Zahl der Blüte erhöhen, die die Anlage produziert.

Rispengras betrachtet nicht, eine Invasionsanlage zu sein, aber sie sollte nicht nah an anderen Anlagen wegen seiner Fähigkeit noch gesetzt werden, heraus beträchtlich zu verbreiten. Sie kann wesentliches Wasser und Nährstoffe von anderen Anlagen berauben. Leute, die mit Gras bezogenen Allergien leiden, sollten diese Anlage nie behandeln.