Was ist Lamium?

Lamium ist eine Gruppe von so vielem wie 50 einzigartige Sorten blühende Jahrbücher und mehrjährige Pflanzen, die Mitglieder der tadellosen Familie sind, auch bekannt durch seinen wissenschaftlichen Namen, Lamiaceae. Auf Anlagen von dieser Klasse beziehen häufig durch ihren allgemeinen Namen, deadnettle. Die meisten Anlagen dieser Klasse sind zu den Wiesen von Europa gebürtig. Lamium maculatum oder beschmutztes deadnettle, gepflanzt häufig in den Gärten, entweder als Grundabdeckung oder als Anlage, die Randraum besetzt. Das in Verbindung stehende Sorte Lamiumalbum oder das weiße deadnettle, hat Blätter, die in kochenden beiden und in der Kräutermedizin benutzt.

Der Name, der durch die meisten Anlagen der Lamiumklasse, deadnettle geteilt, ist ungewöhnlich, der Ansicht seiend, dass die Anlagen nicht wie eingestuft oder mit Nesseln zusammenhängen. Jedoch ähnelt ihr körperliches Aussehen ein wenig dem der stechenden Nessel, die Giftstoffe absondert und sie über kleine stechende Haare verteilt. Deadnettles haben nicht diese Haare und also stechen nicht, aber die Logik folgt dass, wenn eine Anlage wie eine stechende Nessel aussieht, dann muss es eine stechende Nessel sein. Außerdem wenn eine stechende Nessel nicht sticht, muss es tot, folglich das Namens„deadnettle sein.“

Anlagen der Klasse Lamium zerrissen ovale Blätter, die normalerweise gesprenkelt mit etwas anderer Farbe, wie Creme, Silber oder dunklerem Grün hellgrünes sind. Ihre kleinen Blumen geformt ähnlich den Blumen des snapdragon, mit einer Ansammlung untereren Blumenblättern, die durch ein größeres oberstes Blumenblatt in den Schatten gestellt. Diese Blumen kommen in eine Vielzahl der Farbtöne abhängig von einzelnen Sorten, aber sind häufig rosafarben, weiß oder Gelb. Im Falle des L. maculatum blühen eins der populärsten Sorte von Lamium für das Pflanzen in den Gärten, die Blumen ununterbrochen während des Jahres und anziehen Vögel, Bienen und Schmetterlinge d.

Diese Anlagen sind im Allgemeinen einfach, in einem Garten zu wachsen und beizubehalten. Sie fortgepflanzt normalerweise von den Samen t und es vorziehen nd, in den schattigen Bedingungen gewachsen zu werden, also versengen ihre Blätter nicht in der Sonne. Auch sie neigen, trockenen oder sogar sandigen Boden zu bevorzugen, und ihre Wurzeln können anfangen zu verrotten, wenn sie über-gewässert. Sie sind als Grundabdeckungen, weil sie schnell verbreiten, mit Stämmen populär, die den Boden erreichen, der häufig Wurzel nimmt und zu den Anlagen entwickelt. Wegen dieser Tendenz zu verbreiten, angesehen einige Sorten Lamium als Unkräuter n.

Lamiumalbum, das weiße deadnettle, hat essbare Blätter, die in den Salaten oder als gekochte Gemüsegrüns genossen werden können. Es hat auch Gebrauch in der traditionellen Kräutermedizin, einschließlich die Behandlung der zahlreichen Hautzustände. Weißes deadnettle benutzt auch, um Monatsklammern zu beruhigen. Wenn es für medizinische Gründe verwendet, verbraucht es normalerweise als Tee.