Was ist Lavatera?

Lavatera ist eine Klasse der blühenden Kräuter und der Sträuche in der Malvefamilie, Malvaceae, der auch Kakao, Hibiscus und essbaren Eibisch mit.einschließt. Es gibt ungefähr 25 Sorten Lavatera, denen die meisten zum Mittelmeer gebürtig sind, Teile von Asien und Australien. Allgemeine Namen umfassen jährliche mallows, rosafarbene mallows, königliche mallows und Baum mallows, obwohl einige dieser Namen auch für Anlagen in anderen Klassen verwendet. Lavateraanlagen gewachsen häufig in den Gärten für ihre attraktiven rosafarbenen, weißen oder roten Blumen, die auch manchmal in der Küche benutzt.

Lavatera arborea oder die allgemeine Baummalve, ist zu den Mittelmeer- und Küstengebieten von Westeuropa gebürtig. Es kennzeichnet Rosa zu den purpurroten Blumen und hat eine hohe Salztoleranz und lässt sie hauptsächlich auf Küsten und Inseln wachsen. L. arborea gewesen eine Eigenschaft der englischen Gärten seit dem 19. Jahrhundert mindestens, und es geworden in den schottischen und australischen Inseln Invasions. Zusätzlich zu seinen attraktiven Blumen gewachsen L. arborea für mannigfaltigen Gebrauch. Seine Blätter können in den Poultices benutzt werden, um Verstauchungen und Brände zu behandeln, und die Blumen benutzt in Europa als Tierfutter.

Lavatera assurgentiflora, Malve des allgemein benannten Auftrags, Inselmalve oder Malva Rosa, hat eine sehr andere gebürtige Strecke als andere Anlagen der Klassen. Malva Rosa wächst nur in Kalifornien in den Vereinigten Staaten, und sie ist zu den Kanal-Inseln, eine Achtergruppe Inseln vor der Küste von Südkalifornien gebürtig. L. assurgentiflora kennzeichnet rosafarbene Blumen mit dunklen Adern und gewachsen dekorativ. Die Anlagen, die auf Festland Kalifornien wachsen, wurden eingebürgert, nachdem sie von der Bearbeitung entgangen.

Lavatera acerifolia oder Malvade Risco und L. phoenicea sind zwei Sorte, die nur auf den Kanarischen Inseln vor der Küste von Spanien wachsen. L. phoenicea ist besonders selten und wächst nur auf der Insel von Tenerife. Das L. cretica, allgemein genannt Cornishmalve oder Kreter Hollyhock und die L. trimestris, bekannt als königliche Malve oder königliche Malve, sind beides Eingeborener zum Mittelmeer. L. cretica, das kleines Rosa zu den purpurroten Blumen und haarige Blätter und Stämme kennzeichnet, geworden auch in den Plätzen mit einem ähnlichen Klima zum Mittelmeer, wie Kalifornien eingebürgert.

Lavatera thuringiaca ist eine der populärsten Gartenanlagen in der Klasse, und viele dekorativen Mischlinge gezüchtet worden zwischen L. thuringiaca und L. olbia. L. thuringiaca ist zu den Teilen von Osteuropa und von Asien gebürtig. Es bewertet für seine kleinen rosafarbenen Blumen, die am Sommer blühen.