Was ist Leinen?

Leinen ist eins der ältesten gesponnenen Gewebe in der Menschheitsgeschichte. Gebildet von den Fasern von der Flachsanlage, galt dieses Material einmal als verwendbar nur für Abgabe. Purpurrotes Leinen war das Material für eine king’s Robe. Die Bibelerwähnungsleinenbedeckungen, die im Tabernacle und im Tempel benutzt, und die Hinweise auf “fine linen† gefunden gänzlich.

Leinen ist ein teures herzustellen Gewebe. Flachs ist eine temperamental Anlage, zum zu wachsen, und die Qualität des fertigen Leinens abhängt groß von der Qualität der Anlage selbst t. Die Flachsfasern gefunden im Stiel, der eigenhändig ausgewählt, um das fibers’ Vollständigkeit †zu konservieren,“, das ein anderer Grundflachs teuer ist. Die Fasern zu trennen ist auch ein langer und langwieriger Prozess, wenn es richtig durchgeführt. Etwas Flachs verarbeitet auf Baumwollmaschinen, aber dieser ergibt eine minderwertigere fertige Faser. Der meiste Gewebeflachs angebaut heute in Westeuropa e, und das feinere Qualitätsleinen kommt von dort, außerdem.

Gute Qualitätsleinen ist- weich und vom “slubs† oder von den kleinen Knoten groß frei, die häufig mit ihm verbunden sind. Vorgespinste gefunden nur in wenigem Qualitätsgewebe. Leinen ist moth-resistant und abstößt Schmutz, außerdem m. Leinen kann Wasser schnell aufsaugen und verlieren, und es kann “wick† Schweiß weg von dem Haut †auch helfen“, obgleich Schweiß das Gewebe beschädigen kann. Diese Qualität gebildet es populär in heißen Klimata, wie dem von Ägypten, für Tausenden Jahre.

Die modernen Kleider, die vom Leinen gebildet, sind wegen linen’s der teuren Herstellung und des spinnenden Prozesses teuer. Jedoch annimmt das Gewebe bereitwillig Färbung t, also kann es in vielen Farben hergestellt werden. Leinen ist ein leichtes Gewebe, das es verwendbar für Frühling und Sommerabnutzung bildet. Es schaut klar ordentlich, kühl und, sogar an den wärmsten Tagen. Das meiste Leinen kann in einer Hauptmaschine auch gewaschen werden.

Leinen ist nicht, jedoch vollkommen. Eins seiner schlechtesten Merkmale ist die Tendenz zu knittern. In den Leinendurchhängen hinsitzen, und horizontale Knicke erscheinen über der Frontseite.

Ist nicht nur Leinen Knicke-vornübergeneigt, aber bügelndes Leinen ist viel Arbeit. Das Eisen muss sehr heiß sein und sollte eine Dampfeinstellung haben. Andernfalls muss die Person, die das Leinen bügelt, spritz das Gewebe mit Wasser, um Dampf herzustellen. Leinen kann gebügelte Feuchtigkeit von der Unterlegscheibe auch sein. Eine helle Spraystärke kann auf Leinen auch benutzt werden, und Leinen muss auf der falschen Seite des Gewebes oder der Anwendung eines betätigenden Tuches gebügelt werden, glänzende Punkte zu verhindern.

Obgleich langlebiges Gut, Leinenkleider in einen Wandschrank gehangen werden sollte, eher als weg in einem Fach gefaltet. Leinenfasern können brechen, wenn sie zu häufig im derselben Ort gefaltet. Leinen neigt auch, mit Abnutzung und Reinigung zu erweichen, also ausgleicht jede mögliche Rauheit im Gewebe normalerweise in der Zeit ht.

Durchhänge, Kleider, Klagen, Sportmäntel und Blazer sind alle die allgemeinen Kleidungseinzelteile, die vom Leinen gebildet. Jedoch benutzt Leinen für Blätter vor vielen Jahren und benutzt noch für Einzelteile wie Tischdecken. Es hat sogar industriellen Gebrauch für Gepäck und Polsterung. Mit seiner vielseitigen Verwendbarkeit und Schönheit fortfährt Leinen zweifellos los, ein am meisten benutztes Gewebe während der absehbaren Zukunft zu sein.