Was ist Leucanthemum?

Leucanthemum ist eine mittelgrosse Klasse der blühenden Pflanzen, die in das Gänseblümchen oder in die Asterfamilie, Asteraceae gelegt. Viele Mitglieder dieser Klasse kultiviert dekorativ unter Namen wie Ochsenaugegänseblümchen und shasta Gänseblümchen. Sie sind von den Baumschulen und von den Garten-Versorgungsmaterialien leicht verfügbar, und sie können von den Abteilungen der fälligen Anlagen auch fortgepflanzt werden. Gärtner sollten beachten, dass einige Leute mit empfindlichen Nasen den Geruch irgendeiner Sorte in dieser Klasse unangenehm finden. Ein Geruchtest kann geraten werden, bevor man pflanzt.

Mitglieder dieser Klasse sind die mehrjährigen Pflanzen, wachsen in den Büscheln und verbreiten über die Untertagewurzeln, die als Rhizome bekannt sind. Sie produzieren hohe Stämme, die an der Unterseite ausbreiten und, mit den kleinen, gezackten Blättern verhältnismäßig einfaches oben genanntes bleiben. Die Blumen sind mit hellen gelben Mitten und einem klassischen daisy-like Aussehen weiß. Der Geruch der Mitglieder dieser Klasse beschrieben worden in einigen unterschiedlichen Arten, aber einige Leute finden es erinnernd von den Latrinen.

Diese Anlagen sind zu Afrika, zu Asien und zu Europa gebürtig. Sie verteilt während der Klimata wie die, die im Staat-Landwirtschaftsministerium (USDA) gefunden Zonen vier bis 10 und wachsen in einer Vielzahl der Bodenarten. Wenn mittlere, ist gut-abgelassener Boden, die Anlagen kann in den nassen Bedingungen, sowie trockenen, felsigen oder groben Boden auch wachsen bevorzugt. Sie neigen, volle Sonne gegenüber teilweisem Farbton zu bevorzugen und wenn schnell zu wachsen, sie in einer Umwelt hergestellt, die sie mögen.

Samen von den fälligen Anlagen können für Ausbreitung der Leucanthemumsorte benutzt werden und Samen benutzt manchmal in den Wildflowermischungen. Für Abteilungen können vorhandene Anlagen oben gegraben werden und auseinandergezogen werden, bevor man wieder eingesetzt. Periodische Abteilungen empfohlen regelmäßig, um Drängen zu verhindern und die Anlagen gesund zu halten. Leucanthemum kann als angesammeltes gut pflanzen oder Rand und Paare gewachsen werden, mit immergrünen Bäumen und Sträuchen, zum der hellen weißen Blumen auszul5osen. Mischend in den Blumen in anderen Farben, rot mögen, orange, oder Purpur kann eine drastische Anzeige verursachen.

Bienen und Schmetterlinge sind häufig am Leucanthemum interessiert und diese Anlagen können Tieren wie Rotwild auch appellieren. Die Gärtner, die an aufmunternden Gartenbesuchern interessiert, können einige Leucanthemumanlagen um die Ränder des Gartens herstellen. Weil sie Zeit ausstreuen, ist es ratsam, sie in einem Punkt mit Raum zu pflanzen, die Anlagen sorgfältig zu wachsen und zu steuern, indem man schneidet, entwurzelt, oder umrandet, wenn sie beginnen, aus dem Bereich heraus wegzulaufen, in dem sie gewünscht.