Was ist Leucocoryne?

Leucocoryne ist eine Betriebsklasse, die ein Teil der Alliaceaefamilie ist-. Es enthält ungefähr 12 Sorten beständige blühende Pflanzen, die nach Chile gebürtig sind. Die Anlagen kennzeichnen aromatische Blumen mit den mehrfarbigen Blumenblättern, die auf den aufgerichteten, schmalen Stämmen sitzen. Sie gewachsen normalerweise als eingemachte Anlagen, und die Schnittblumen sind langlebig und für Vasen verwendbar. Diese Betriebsklasse zulässt nicht Frost oder übermäßige Feuchtigkeit e.

Der Name dieser Klasse abgeleitet von den Griechewörter leukos und dem koryne, die „Weiß“ übersetzen und „mit einer Keule schlagen,“ beziehungsweise e. Einige Anlagen in dieser Klasse gekennzeichnet als Ruhm der Sonne oder Andenruhm der Sonnelilie. Leucocoryne purpurea bekannt allgemein als purpurroter Ruhm der Sonne. Es kennzeichnet hellpurpurne Blumen, während L. coquimbensis weiße Blumen hat. Die meisten der Sorte in dieser Klasse haben wohlriechende Blumen.

Alle Sorten in dieser Klasse sind nach Chile gebürtig. Leucocoryne purpurea wächst hauptsächlich entlang der Küste an den Höhen, die von 0 bis 1.600 Fuß reichen (ungefähr 0-500 m). Leucocoryne ixioides bevölkert die Küstenberge und die Innentäler an den Höhen zwischen 1.600 und 6.550 Fuß (500-2000 m).

L. purpurea oder purpurroter Ruhm der Sonne, wächst gewöhnlich 20 hohe und 4 Zoll der Zoll (50 cm) (10 cm) weit. Die Enge, lineare Blätter sind silbrig-grau, in der Farbe zu grünen. Ein dünner, gerader Stamm steigt über den Boden und hält ein umbel der Blumen. Ein umbel ist eine Blumenanordnung, in der einige Blumenstiele des ähnlichen Größensprößlings aufrecht vom Stamm an einem Einzel. Die Struktur ist der eines geöffneten Regenschirmes ähnlich.

Purpurroter Ruhm der Sonne gewachsen im Allgemeinen in einem geschützten Punkt, der fruchtbares hat und gut-abläßt Boden. Er ist die meisten Bodenarten einschließlich lehmiges, sandiges und Lehm anpassungsfähig. Diese Anlage kann die säurehaltigen und alkalischen Bodenzustände auch zulassen. Wenn es zuhause gewachsen, empfohlen es, um eine L.a. - gegründete Pottingmischung zu benutzen, die scharfen Sand enthält.

Im Allgemeinen erfordert purpurroter Ruhm der Sonne volles Tageslicht und eine durchschnittliche Menge Wasser, gut zu wachsen. Überschüssiges Wasser kann ungesunde Bedingungen verursachen, und Frost kann die Anlage während des Winters beschädigen. Die Anlagen, die zuhause gewachsen, sollten nahe Fenstern gesetzt werden, damit sie Zugang zum direkten Tageslicht haben. Innenanlagen sollten ausreichende Ventilation auch haben.

Leucocoryne Anlagen sind Birnen, denen Mittel sie eine untertägige fleischige Struktur haben, die Nahrung für Gebrauch während der schlafenden Zeiträume speichert. Sie sind normalerweise während des heißen Sommers schlafend und wachsen während des Winters. Sobald die Anlage in einem Topf hergestellt, sollte sie für dort bleiben mindestens, zwei Jahre bevor sie verpflanzt. Dieses sicherstellt ieses, dass die Birne genug stark ist, einer neuen Umwelt anzupassen.