Was ist Leucophyllum?

Leucophyllum ist eine Klasse der Sträuche von den Wüsten der südwestlichen Vereinigten Staaten und des Mexikos. Diese Anlagen sind im Scrophulariaceae oder im Figwort, Familie. Sie bekannt als Salbei, aber sind zu den Salvia Sorten ohne Bezug, die die zutreffenden Salbei sind. Diese immergrünen Sträuche gewählt häufig für ihre silbrig-grauen Blätter und Purpurrotlavendel Blumen. Die Anlagen sind in hohem Grade Dürre-tolerant und verwendet beim Xeriscaping, oder die Landschaftsgestaltung das herabsetzt Wasserverbrauch etzt.

Die Blätter aussehen wegen der großen Zahl Haaren oder der trichomes, auf ihnen Silber-gefärbt en. Die Blumen getragen, wo das Blatt an den Stamm anschließt. Dieses bekannt als der Axil. Die Achselblumen können auf allen Oberflächen der Anlage während des Sommers und in den Herbst gefunden werden.

Leucophyllum hat die Fähigkeit, in Blüte zu bersten, bevor es regnet. Dieses ist, weil diese Arten der Anlagen in hohem Grade sind - für den Grad von Feuchtigkeit in der Luft empfindlich. Aus diesem Grund genannt sie manchmal Barometeranlagen.

Viele der Sorte kultiviert. Die Anlagen erfordern volle Sonne und tun schlecht im Farbton. Sobald hergestellt, erfordern sie im Allgemeinen nicht Wartung, wenn sie in den Bereichen gewachsen, in denen sie gebürtig sind.

Diese Klasse wächst im alkalischen Boden, einschließlich Wüstenboden, der Kleber-wie roher Natronsalpeter hat. Die Anlagen sind auch gegen Salz tolerant. Sie können im säurehaltigen Boden überleben, wenn man dolomitic Kalkstein dem Boden hinzufügt. Diese Wüstensalbei sollten in einem angehobenen Bett gepflanzt werden, wenn sie im Boden mit armer Entwässerung oder in einem Bereich gewachsen, der viel Regen empfängt.

Eine Sorte insbesondere, die allgemein gewachsen, ist Leucophyllum frutescens. Dieser Strauch hat einige allgemeine Namen, unter ihnen Texas Rangers-, Texas-Salbei und cenizo. Wegen der Widerstandsfähigkeit dieser Anlage, gewachsen er häufig in den Mittelpunkten und durch Landstraßen.

Texas Rangers können entwickeln sind 8 Fuß (2.4 m) hoch und gleichmäßig weit. Kürzere Kulturvarietäten sind für Hauptgärten, jedoch vorhanden. Dieser Strauch wächst in der Wüstenhitze, dennoch ist robuster Abstieg zu 5°F (- 15°C).

Es gibt eine Tendenz, die Anlagen in gerundete Kugeln zu scheren, um sie aussehen wie eine typische Hecke zu bilden. Dieses ist nicht für die Sträuche gesund und verringern die Menge der produzierten Blumen. Bei Bedarf sollte man Niederlassungen selektiv beschneiden und die natürliche Form lassen. Ideal sollte Leucophyllum Sorte nicht überhaupt beschnitten werden. Mit den zwergartigen vorhandenen Kulturvarietäten, können Sträuche der passenden Größe für Hauptgärten gewählt werden.

In den Bereichen mit Sommermonsunen, wie Arizona, fordern Texas Rangers nicht die irgendwie zusätzliche Bewässerung. In den sehr trockenen Bereichen sollte es selten aber gänzlich gewässert werden. die Über-Bewässerung und die arme Entwässerung sind die Faktoren, höchstwahrscheinlich, zum den Tod der Leucophyllum Anlagen zu ergeben.