Was ist Leymus?

Leymus ist eine Klasse des Grases, das häufig benannter wilder Roggen ist. Diese Klasse umgibt über 20 Sorten e, die normalerweise die Dürre sind, die zu den Temperaturen tolerant, beständig gegen Grasfeuer und robust ist, die so niedrig sind wie 10°F (- 12°C). Sorten normalerweise wachsen in den mäßigen und arktischen Regionen und sind als Abnutzungsteuergräser nützlich.

Wie viele Gräser verbreitete Leymussorte durch Rhizome, die Birne wie Wurzeln sind, die schnell sind, unterirdisch auszubreiten. Blätter sind normalerweise Farbtöne des Grüns, aber Blätter einiger Sorten können zum Grau blau sein. Beständige Gräser, die meiste Sorte haben normalerweise gelbe Blumen - die häufig im späten Frühling blühen - und braune Samen.

Obgleich einige Sorten in den Fall wachsen, wachsen die meisten Sorten normalerweise im Früjahr und der Sommer. Einige Sorten können für Futter für Weiden lassen oder Grasentiere verwendet werden, aber viele sind nicht schmackhaft. Viele Leymussorten wie tritocoides, mollis und arenaruis können in den Betriebsbaumschulen gefunden werden und gekauft werden.

Silbrig am Sommer, genannt die Leymus tritocoides auch manchmal „graue Dämmerung“ oder bartlosen wilden Roggen. Es kann 2 Fuß sein (0.6 m) hoch mit den schlanken, empfindlichen Stämmen. Diese Sorte gesehen häufig in Sumpfgebiete auf westlichen Nordamerikaner, besonders Kalifornien.

Leymus mollis ist zu den arktischen Bereichen, besonders Alaska, Kanada und Grönland gebürtig. Es gefunden auch, obwohl selten, in einigen Teilen der kontinentalen NorduS, wie Michigan. Normalerweise gefunden um Strände und Dünen, genannt diese Sorte dunegrass und ist eine der wenigen Sorte, die nicht durch einen allgemeinen Namen des wilden Roggens bekannt. Wie die tritocoides Sorte wächst dunegrass ungefähr 2 Fuß, das hoch ist (0.6 m), wenn fällig.

Benanntes Sandenglisches raigras, Leymus, den arenaruis gebürtig ist, ist Europa, aber wächst auch in den nordöstlichen US und in den Teilen von Kanada. Diese Sorte ist zur Dürre als viele anderen Sorten weniger tolerant und benötigt volles Tageslicht vorwärtszukommen. Sie hat dunkelgrünes foilage und kann fällige Höhen von 3 ft erreichen (0.9 m). reklassifiziert worden die mollis und die arenaruis Sorten in die Leymusklasse von der Elymusklasse.

Nicht aller Leymus, den Sorten entwickeln, ist gerade einige Füße hoch. Leymus condensatus oder riesiger wilder Roggen, erreicht Höhen bis 8.5 Fuß (2.5 m). Auf Nordamerikaner kann riesiger wilder Roggen in Kalifornien und in den nördlichen Teilen von Kanada gefunden werden. Diese Sorte ist sehr die Dürre und Farbton, die intolerant sind, da sie große Mengen Wasser und Tageslicht benutzt, um zu wachsen.