Was ist Liatris?

Liatris ist ein hohes, auffälliges Betriebseingeborenes nach Nordamerika und Gehören der Asteraceaefamilie. Anlagen wachsen Birne-wie vom Kormus oder von den Untertageteilen des Stammes, die schwellen, um Nahrung zu speichern. Blumen erscheinen in mittlerem zum Spätsommer in jedem hellen Purpurroten oder weiß. Allgemeine Namen für diese Anlage umfassen purpurroten funkelnden Stern, homosexuelle Feder und Knopf snakeroot. Sie sind extrem einfach, so zu wachsen und vollkommen für Anfanggärtner.

Die allgemeinste Sorte ist bei weitem Liatris spicata, das Whorls der kleinen, flaumigen Blumen auf den hohen, starken Stämmen hat. Diese mehrjährigen Pflanzen sind langlebig und bilden große Schnittblumen. Die Blätter sind lang grass-like, glatt und. Diese sind ein Liebling der Bienen, Kolibris und Schmetterlinge, und sind für Schmetterlingsgärten gut. Tiger swallowtails und Monarchschmetterlinge bevorzugen insbesondere diese Anlage.

Die Blumen der Liatrisanlage sind zu anderen Anlagen mit hohen Spitzen der Blumen unterschiedlich. Während der meiste Anfang, der von der Unterseite ihrer Blumenstiele und vom Fortschritt zur Oberseite, Liatrisblumen blüht, anfangen, an der Oberseite ihrer Stiele zu blühen und ihre Weise zur Unterseite bearbeiten. Am Ende der Jahreszeit, nur die Blumen auf der Unterseite bleiben, und die verbrauchten Oberseiten können abgeschnitten werden, um die Stiele zu halten, frisch zu schauen. Liatrisanlagen können 4 Fuß (1.2 m) hoch oder mehr wachsen.

Liatris wächst gerade ungefähr überall, solange es viel des Sonnenscheins hat und der Boden gute Entwässerung hat. Wie viele anderen Anlagen zulässt er nicht übermäßige Feuchtigkeit e, und nasser Winterboden tötet sie häufig. Er vorwärtskommt im durchschnittlichen, gut-befruchteten Boden mit der Mischung er, die regelmäßig für Nahrung hinzugefügt. Diese Anlagen sind sehr robust und überleben im Boden durch das kälteste von Wintern.

, vor der Keimung, diese Arten der Anlagen können vom Samen ziemlich leicht gewachsen werden aber eine kalte Behandlung erfordern und können einige Wochen zum Sprössling nehmen. Die Anlagen, die vom Samen gewachsen, können einige Jahre nehmen, um groß zu werden genug, um zu blühen. Es ist weit einfacher, den bloßen Kormus zu kaufen, die schnell in Anlagen wachsen und das erste Jahr blühen, das, sie gepflanzt.

Liatris kann von den Ausschnitten auch fortgepflanzt werden, aber dieser nimmt Zeit, weil die Anlagen auf diese Weise begannen, als die langsamer zu wachsen gewachsen vom Kormus. Liatris durch Abteilung fortzupflanzen ist einfach. Kormus, der einige Jahre alt sind, kann in drei oder vier Stücke geschnitten werden, um neue Anlagen zu gründen. Solange jedes Stück ein Auge und Wurzeln hat, wächst es in ein neues pflanzt.

Wenn man Liatriskormus pflanzt, sollte Sorgfalt angewendet werden, um zu garantieren, dass sie nicht in dem Grundgedreht gepflanzt, die sie vom Wachsen halten. Es kann schwierig sein, zu erklären, welches Ende des Kormus die Unterseite ist, aber es hat normalerweise gerade einige kleine Wurzeln auf ihm. Der Kormus muss auch ziemlich flach gepflanzt werden, gerade einige Zoll tief (ungefähr 7.6 cm).