Was ist Ligularia?

Ligularia ist eine kleine Klasse der beständigen blühenden Pflanzen, die zu den Sümpfen und zu den Sumpfländern von Europa, von Afrika und von Teilen von Asien gebürtig sind. In der Natur sind einige Sorten unter Drohung resultierend aus Lebensraumzerstörung. Mehrere kultiviert in den Gärten für ihr fettes Laub und bunten Blumen. Baumschulen tragen manchmal Ligulariasamen und -sämlinge, und es ist auch möglich, diese Anlagen durch Abteilung fortzupflanzen. Gärtner mit dieser Anlage in ihren Gärten können bereit sein, Samen oder Abteilungen vom Antrag bereitzustellen.

Mitglieder dieser Klasse produzieren Rosetten von großem dunkelgrünem, um Blätter fast zu schwärzen. Die Blätter können das geformte, palmate mit gezackten Rändern, oder stachelige Herz sein, abhängig von der Sorte. Blumen produziert auf hohen Stielen, die Ende des Sommers erscheinen, und die Anlagen blühen in den Fall. Ligulariablüte in Orange oder in Gelbem, wenn die kurzen Blumenblätter um eine zentrale Diskette geordnet, ein wenig wie ein Gänseblümchen.

Diese Mitglieder der Asterfamilie können im Staat-Landwirtschaftsministerium (USDA) Zonen drei bis acht kultiviert werden. Sie bevorzugen den feuchten, sehr reichen Boden, der mit organischem Material bearbeitet und fordern teilweisen Farbton für optimale Wachstumsbedingungen. Wie andere Anlagen, die für Sumpfgebietlebensräume entwickelt, sind Ligulariasorten gegen sehr nasse Umwelt tolerant und können nasses sowie feuchten Boden behandeln. Die Anlagen sind im Allgemeinen sehr robust.

Gute Begleiteranpflanzungen für diese Anlagen mit.einschließen andere liebevolle Anlagen des Farbtones btones, die in der nassen Umwelt vorwärtskommen. Weil Ligularia Zeit ausstreute, ist es ratsam, ihm etwas Raum zu geben, wenn man es herstellt, um zu verhindern dass es Begleiteranpflanzungen überläuft.

Einige allgemeine Namen verwendet, um auf Ligulariasorte, einschließlich Leopardanlage, goldenes groundsel und rayflower zu beziehen. Diese Anlagen können als Exemplaranpflanzungen benutzt werden und sie können in angesammelten Vorbereitungen in den Flowerbeds auch gewachsen werden oder entlang Rändern und Bahnen kultiviert werden. Für einen schattigen Garten kann Ligularia ein auffälliger und sichtlich interessanter Zusatz sein und Farbe in den Garten in den Monaten holen, als die meisten blühenden Pflanzen zurück während der Jahreszeit gestorben.

Die Leute, die interessiert, an der Kultivierung von Ligulariasorte, haben einige Kulturvarietäten, zum von, einschließlich einige patentierte Kulturvarietäten mit einzigartigem Laub oder Blumen zu wählen. Wenn Baumschulen nicht die Anlagen auf Lager, können sie in der Lage sein, sie durch ihre Lieferanten zu bestellen. Die Gärtner, die Mühe haben, Anlagen zu erhalten, können Samen untersuchen und Anlage wert ist online. Viele im Garten arbeitenweb site bewirten Foren, damit Leute an einander anschließen, um Handel und dieser Zugang zu den Samen auf der ganzen Erde bieten können.