Was ist Liriope?

Liriope ist eine Klasse der immergrünen mehrjähriger Pflanzen, die als groundcovers oder Randanpflanzungen häufig benutzt sind. Einige der Sorte in dieser Klasse sind Invasions, also ist es wichtig, welche Sorte zu berücksichtigen gekauft, besonders wenn Liriope in einen Bereich angebracht, in dem ein Verbreiten Invasions andere Anpflanzungen bedrohen könnte. Diese Anlage wächst gut in USDA-Zonen sechs bis 10 und kann in einigen Gartenspeichern in den Regionen in dieser Zone gefunden werden. Leute, die Liriope in ihren Gärten wachsen, können bereit auch sein, Anfänge zur Verfügung zu stellen, wenn sie höflich gefragt.

Einige allgemeine Namen verwendet, um auf Liriope, einschließlich lilyturf, Affegras oder Spinnengras zu beziehen. Tatsächlich ist diese Anlage weder eine Lilie noch ein Gras, obgleich die Blätter viel wie Blätter des Grases aussehen. Liriope spicata produziert weiße Blumen und verbreitet schnell durch den Gebrauch der Läufer, während Liriope Muscari Blau zu den purpurroten Blumen hat, und wächst in den Büscheln eher als mit der Unterstützung der Läufer. Beide produzieren ungenießbare Beeren im Fall.

Liriope vorwärtskommt in einer Vielzahl von Umwelt tskommt. In der vollen Sonne wächst er bereitwillig und schnell, aber er fertig wird auch mit Farbton, armem Boden, feuchten Bedingungen und trockenen Bedingungen. L. spicata ist die Sorte, die am allgemeinsten neigt, Invasions zu sein, da die Läufer überall verbreiten, wenn sie eine Wahrscheinlichkeit gegeben. Besonders in der vollen Sonne, kann diese Anlage ein ernstes Problem werden und Läufer unter Beton und Kleber sogar verbreiten, um neue Gegend auszusuchen. L.muscari wächst ein bisschen langsam, aber aufwirft nicht ein Invasionsrisiko rf und bildet sie vorzuziehend in vielen Gartensituationen.

Einige Liriopekulturvarietäten mit einzigartigen Merkmalen wie veränderten Blättern und hell farbigen Blumen entwickelt worden für Zierzwecke. Ein Vorteil zum Liriope ist, dass er im Allgemeinen Rotwild-beständig ist, der eine grosse Gabe zu den Gärtnern sein kann, die mit dem lokalen Rotwildbestand kämpfen. Es ist auch eine niedrige Wartungsanlage und bildet ihn verwendbar für Ränder, große Gebiete Boden, die umfaßt werden müssen, und hart, Bereiche des Gartens zu erreichen, der von einer immergrünen Abdeckung profitieren konnte, die wenig zu keiner Arbeit erfordert.

Wenn Gärtner mit L. spicata arbeiten, ein oder zwei kleine Anfänge ist zu pflanzen normalerweise genügend, weil die Anlage verbreitet, um die Abstände zu füllen. Die Sorte, die nicht durch Läufer fortpflanzt, muss dichter gepflanzt werden, um eine sogar Grundabdeckung, da die Büschel etwas verbreiten, aber sie zu verursachen kriecht nicht heraus, um große Räume auszufüllen. Dieses kann verwendet werden, um zu fördern, wann Liriope benutzt, während ein Rand und Gärtner die Anlage zu einem sehr spezifischen Raum begrenzt bleiben wünschen.