Was ist Lomandra?

Lomandra ist ein beständiges grass-like Kraut, das zu den meisten Teilen von Australien gebürtig ist. Es galt einmal als Teil des Xanthorrhoaceae oder schwarzen der Jungenfamilie. In den neueren Jahren jedoch gegeben das lomandra seine eigene Familie, das Lomandraceae. Es auch gegeben manchmal einen Platz in der Laxmanniaceae Familie, wenn es mit der Cordylineanlage kombiniert.

Die lomandra Anlage wächst gewöhnlich von 3 bis 4 Fuß (91.44 bis 121.92 cm) in der Höhe und hat lang, Enge, Grün, Lanze-geformte Blätter, die von einer zentralen stem-less Unterseite wachsen. Sie produziert kleines wohlriechendes Gelb gelblich-bräunt Blumen, die in den festen Blöcken auf hohen Spitzen wachsen. Der Duft der Blumen gedacht manchmal, um einer Ananas ähnlich zu riechen.

Diese Art der Anlage ist dioecous und bedeutet, dass die Mannes- und Fraublumen auf unterschiedlichen Anlagen wachsen. Das Namenslomandra kommt von den Griechewörtern LOMA und Andros, die übersetzen, um einzustellen und Mann. Dieser Name ist wirklich ein Hinweis auf den Kreisseitenrändern der plant’s Antheren.

Wenn er verwendet, bei der Landschaftsgestaltung, gilt Mattenansturm, häufig als den allgemeineren Namen für lomandra. Diese Anlagen gegeben den Namensmattenansturm, weil die eingeborenen Leute von Australien einmal die Blätter von den Anlagen benutzten, um Matten zu spinnen. Der Lomandra longfolia Brisen- oder Zwergmattenansturm ist häufig die populärste Sorte, die bei der Landschaftsgestaltung wegen seiner einzigartigen Blick- und mehr Vertragswachstumgewohnheiten gesehen. Es genannt manchmal auch den longleaf Mattenansturm.

Da Mattenansturm sehr Dürre-tolerant ist, empfohlen es häufig für Gebrauch beim Xeriscaping, weil es für lange Zeitspannen der Zeit ohne zusätzliches Wasser überleben kann. Es bevorzugt hellen Farbton, aber zulassen volle Sonne e und kann in fast irgendeiner Art Boden wachsen. Während der Zeiträume wenigen Regens, stirbt die Anlage nicht gewöhnlich. Stattdessen stoppt sie einfach zu entwickeln konserviert seine Energie, bis der Wasserzustand verbessert.

Obgleich die Anlagen zuerst ein wenig unansehnlich schauen, kann lomandra zu den kleinen, kompakten Dämmen an Größe verringert werden, die so klein wie 6 Zoll (ungefähr 15.2 cm) in der Höhe sind. Diese Zutat erfolgt im Allgemeinen, um älteres Laub zu entfernen und das Gesamtaussehen der Anlagen aufzuräumen, wenn sie älter sind, weil sie manchmal auf einem etwas weedy Aussehen nehmen, während sie altern. Wenn lomandra zurück getrimmt, zurückgewinnt es normalerweise ziemlich schnell chnell. Neues Wachstum keimt ziemlich schnell und hergestellt in nur drei Wochen ei.