Was ist Love-in-a-Mist?

Love-in-a-mist ist der allgemeine Name für das Nigella damascena, einen Pflanzeeingeborenen zu Europa, Nordafrika und Asien. Es gekennzeichnet manchmal als eine Teufel-in-dbusch Anlage außerdem. Es ist ein Verwandtes der Butterblumeanlage und gewesen eine populäre Anlage für Hauptgärten um die Welt seit dem 16. Jahrhundert. Es ist als Akzent zum größeren, stärkeren Anlagenvecause seines dünnen Laubs häufig benutzt.

Der Love-in-a-mist ist eine jährliche Anlage, die normalerweise ungefähr 14 bis 20 Zoll (35 bis 50 cm) in der Länge und 6 bis 12 Zoll (15 bis 30 cm) in der Breite erreicht. Seine Blumen blühen im Früjahr und Frühsommer, und sind normalerweise blau. Lavendel-, rosafarbene und Purpurroteveränderungen sind nicht zwar selten. Unterschiedliche Bearbeitung der Anlage produziert verschiedene Farben. Eine populäre Art, das Fräulein Jekyll, Produzentblumen, die dunkles Purpur in der Farbe sind.

Eine andere allgemeine Art, die Perser-Juwelen, wächst Blumen, die rosafarben sind, Blau oder Weiß. Die Blätter der Blume sind normalerweise herum 1.5 Zoll (3.8 cm) herüber und sehr dünn. Die Blumen ersetzt später durch große Frucht, die fünf Samenkapseln in ihnen haben. Gärtner häufig nehmen die Hülsen und speichern sie für zukünftige Vorbereitungen. Blumen, die geschnitten, bevor man zu Hülsen macht, sind normalerweise langlebig.

Der Love-in-a-mist vorwärtskommt nur in bestimmten Bodenzuständen stimmten. Er tut gut in gut-abgelassenem, fruchtbarem Boden und erfordert eine gemäßigte Menge Tageslicht. Er tut gut nicht in den außergewöhnlich heißen Klimata. Vorausgesetzt er die rechte Boden- und Lichtmenge des Lichtes hat, kann ein Liebe-in-dnebel in den Fensterkästen, hängende Körbe, Ränder, zwischen Sträuchen oder in den Massenanpflanzungen erfolgreich gepflanzt werden. Sämlinge sollten gepflanzt werden ungefähr acht bis 10 Zoll, auseinander zum Überfüllen zu verhindern und des vollen Wachstums zu fördern. Wenn er draußen gepflanzt, fordert der Love-in-a-mist viel des Wassers, jedes lange zu bekämpfen trocknen Banne, die auftreten konnten. Düngemittel sollte außerdem eingezogen werden der Anlage auf einer Monatsbasis.

Zusätzlich zu seinem Gebrauch als populären Gartenanlage, verwendet worden der Love-in-a-mist in der ganzen Geschichte auf andere Arten. In etwas Kulturen gesehen es als medizinische Anlage. Seine Samen benutzt worden traditionsgemäß, um die Bedingungen zu behandeln, die wie die Diarrhöe-, Colic- und Menstruationschmerz so weit reichend sind. Keine dieser Behandlungen überhaupt nachgewiesen worden upt zu arbeiten, jedoch. Samen der Anlage auch benutzt worden beim Kochen für ihr Aroma. In Indien benutzt der Samen und die Blume der Anlage, um Motten von eindringendem Wandschrankraum und von zerstörender Kleidung aufzuschieben.