Was ist Maranta?

Maranta ist eine Klasse der tropischen blühender Pflanzen, die gewordene populäre Houseplants weltweit haben und ist in den regionalen Küchen häufig benutzt. Die Maranta Klasse ist ein Mitglied der Maranteae Familie, alias der Gebet-Anlagenfamilie. Die meisten Sorten Maranta Klasse sind niedrige wachsende mehrjährige Pflanzen, die in die Antillen oder das südwestliche Asien gebürtig sind. Von den ungefähr 20 bekannten Sorten dieser Klasse, umfassen die allgemeinsten Sorten Pfeilwurz (Maranta arundinacea) und Gebetanlage (Maranta leuconeura).

Die Pfeilwurzanlage ist eine wichtige Ertragskultur in den Regionen, in denen sie zu den kulinarischen Zwecken, einschließlich die Antillen, das Südostasien, südlicher Afrika und das Australien kultiviert wird. Archäologische Grabungen im Amerika haben, dass Pfeilwurz als Rückseite des Heftklammernahrungsmittelgetreides so wie weit 7000 Jahre vor für seine große kultiviert wurde, Stärke-gefüllte Knolle aufgedeckt. Die Anlage wurde ein sehr populärer Export zu Europa während des 19. Jahrhunderts, in dem sie weitgehend in der britischen Küche als Verdickungsmittel für Gelees und Puddings benutzt wurde. In der modernen Ära ist Pfeilwurz als Alternative zur Maisstärke als Verdickungsmittel in den verschiedenen Suppen, in den Eintopfgerichten und in den Soßen häufig benutzt.

Während Pfeilwurz hauptsächlich zu den kulinarischen Zwecken kultiviert wird, wird die Gebetanlage während eine Zierpflanze bewertet und ist ein sehr gemeiner Houseplant in vielen Teilen der Welt. Die Gebetanlage ist eine ziemlich kleine tropische Anlage, die für sein ausgedehntes am bekanntesten ist, Ovalblätter, die auffallende Fischgrätenmuster-geformte Adern haben. Gebet-Anlagen erfordern eine beträchtliche Menge Feuchtigkeit und sollten regelmäßig misted, wenn sie nicht in einen Terrarium oder in ein Gewächshaus angehoben werden. Die Anlagen erfordern sehr wenig andere Sorgfalt, solange sie nicht in direktes Tageslicht gelegt werden. Diese Anlagen können, indem sie einfach die Wurzelkugel der Anlage, fortgepflanzt werden teilen und wie 10 Zoll (25 cm) so hoch wachsen wenn sie Reife erreichen.

Um Gebetanlagen und andere Maranta Sorte als dekorative Houseplants aufzuwerfen, müssen die Anlagen eine gleich bleibende Menge Feuchtigkeit empfangen. Wenn die Spitzen der Blätter einer Maranta Anlage anfangen, sich trocken zu drehen, sollte die Anlage auf einen Feuchtigkeitsbehälter gesetzt werden und misted häufiger. Entfärbte Blätter sind ein Zeichen, dass die Anlage zu viel Sonne empfängt und vom direkten Tageslicht entfernt werden sollte. Wenn Blätter anfangen sich zu kräuseln oder ungesund anders zu schauen, ist es wahrscheinlich, dass der Boden der Anlage zwischen waterings austrocknet und er häufiger gewässert werden sollte.