Was ist Maxillaria?

Maxillaria ist eine Klasse der Orchideen, die viel verschiedene Sorte enthält. Die Orchideen, die innerhalb der Klasse enthalten werden, schwanken groß in Aussehen und in Eigenschaften. Sorte der Klasse kann ganz über den tropischen Regionen des vereinigten Zustandes gefunden werden und sie wachsen von den Bereichen, die am Meeresspiegel zu einiges tausend Fuß hoch sind. Andere Namen für die Maxillariaklasse umfassen die Tigerorchidee und Flammeorchidee. In der Gesamtmenge gibt es zu 600 verschiedenen Sorten Maxillaria nah, obgleich einige vor kurzem in andere Gruppen reklassifiziert worden sind.

Der NamensMaxillaria kommt vom Latein für “jawbone.†, das dieses ursprünglich verwendetes da vieles der Anlagen haben Eigenschaften war, die wie ein kleiner Kiefer aussehen. Da die Sorten, die in der Klasse eingeschlossen sind, also sind, verschieden sofort zu unterscheiden ist nicht normalerweise möglich, zwischen ihnen und Orchideen anderer Familien. Nicht alle Anlagen der Klasse haben den unterscheidenden Kiefer.

Maxillariaanlagen werden normalerweise im Regenwald gefunden. Sie werden in den subtropischen und tropischen Regionen der Vereinigten Staaten gefunden und eine breite Verteilung haben. Dieses zeigt die Strecke der Anforderungen für verschiedene Anlagen innerhalb der Klasse. Viele der Sorte sind an Größe groß und wachsen schnell. Die Blumen der Anlagen innerhalb der Klasse sind normalerweise verglichen mit anderen Orchideen verhältnismäßig kleines.

Es gibt jedoch einige Beispiele, die größere Blumen haben. Eine Eigenschaft der Klasse ist, dass die Blätter der Anlage immer länger als die Blumen sind. Es gibt auch eine große Menge Veränderung, wie die pseudobulbs der Anlagen mit einigem wachsen, das in den Blöcken und in anderen mit irgendeinem Abstand zwischen ihnen wächst.

Obgleich es viele verschiedenen und interessanten Sorten gibt, die innerhalb der Klasse enthalten werden, werden die Anlagen nicht allgemein von den Orchideeenthusiasten gewachsen. Dieses liegt an die meisten Anlagen hauptsächlich, die verhältnismäßig kleine Blumen haben, die das aren’t so bunt oder attraktiv wie andere Sorte. Es gibt jedoch einige Sorten, die für ihren Geruch gesammelt werden. Eins von den populärsten ist das Maxillaria tenuifolia, das eine der dunkelsten Orchideen ist, die im Augenblick existiert.

Es gibt zwei Hauptgruppen der Klasse. Das erste ist die, die eine Lippe und eine Spalte haben, die vereinigt werden. Häufig haben Sorten in dieser Gruppe kleinere Blumen. Wenn die Lippe und die Spalte dann artikuliert werden, wird die Sorte in die andere Gruppe eingestuft. Diese Anlagen haben normalerweise grössere Blumen.