Was ist Methomyl?

Ist ein wasserlöslicher kristallener Körper Methomyl, der einen sulfurous Geruch abgibt. Die in hohem Grade toxische Substanz, methomyl wird als Carbaminatinsektenvertilgungsmittel eingestuft, das als Sein-- ein eingeschränktes Gebrauch Schädlingsbekämpfungsmittel von der (RUP) US-KlimaSchutzorganisation gekennzeichnet wird (EPA). Seit dem Ende der 60er methomyl ist verwendet worden, während ein Schädlingsbekämpfungsmittel auf Handelsobst und gemüse sowie gespeicherte Produkte erntet. Seine Anwendung als Insektenvertilgungsmittel ist in hohem Grade - gegen eine große Vielfalt der Plagen, besonders die wirkungsvoll, die gegen organophosphorige Schädlingsbekämpfungsmittel beständig sind.

Zuerst registrierte Du Pont methomyl mit dem EPA für Gebrauch als Insektenvertilgungsmittel für Handels- gewachsene Chrysanthemen 1968. Jedoch der Gebrauch von methomyl bald gewonnener Bevorzugung zu helfen, Viehbestand und sogar kommerzielle Immobilien vor Plagen zu schützen. Seitdem methomyl ist verwendet worden, um fast alle wirtschaftlich lohnende Produktion des Kopfsalates, des Rhabarbers, des Spargels, der Artischocken und der Granatäpfel in den US zu behandeln.

Während es sehr wenige klinische Studien gegeben hat, die geleitet werden, um die möglichen schädlichen Wirkungen von methomyl auf menschlicher Gesundheit festzustellen, ist es angemessen, anzunehmen, dass die Informationen, die von Tier-gegründeten Modellen gesammelt werden, zu den Leuten extrapoliert werden können. Aus diesem Grund haben Änderungen auf dem regulierten Verbrauch von methomyl seit der Mitte der 90er-Jahre stattgefunden. Z.B. soll er nicht mehr in den Gewächshäusern verwendet werden oder wie ein Zusatz, um Köder zu fliegen. Zusätzlich wird es jetzt angefordert, dass ein bitteres Mittel methomyl Vorbereitungen hinzugefügt wird, um Kinder von sie versehentlich einnehmen zu entmutigen.

Methomyl wird bereitwillig durch die Haut und durch Einatmung der Feinpartikel aufgesogen. Sein Mechanismus der Tätigkeit ist, Cholinesterase, ein Enzym zu hemmen, das in der Leber produziert wird, die das Nervensystemarbeiten reguliert. Die klatschsüchtigen Symptome von Giftigkeit durch diesen Weg sind die unbeaufsichtigte Methomyl Muskelbewegungen, Krämpfe, Krämpfe, etc. wird aufgesogen auch durch die intestinale Fläche. Tatsächlich stimmt Einnahme dieser Substanz mit einem flinken Gift in den Menschen und in den Tieren überein. Jedoch wenn die eingenommene Dosis nicht auch Höhe ist und Maßnahmen schnell ergriffen werden, kann die Vergiftung durch eine oder mehrere Einspritzungen des Atropins wiederholt untersucht werden. Metabolismus von methomyl tritt durch Hydrolyse vor ihm vermindert in das NebenerscheinungsKohlendioxyd und in das Acetonitril auf.

Methomyl auch gekennzeichnet allgemein als metomil oder mesomile, obgleich it’s korrekter chemischer Name Schwefelmethyln (methylcarbamoyloxy) thioacetimidate ist. Er bekannt auch durch viele Handelsnamen, einschließlich Memilene, Du Pont 1179, NuBait, Methavin, Methomex und Flytek, unter anderem.

Wie es vielleicht zu erwarten war tragen methomyl Produkte die gekreuzten Knochen und die Schädelabzeichen auf dem Aufkleber. Für Arbeitskräfte, die Kontakt mit methomyl erben, ist es notwendig, Schutzkleidung, Handschuhe zu tragen und Augenabnutzung, sowie atmen durch einen Organischdampf Respirator.