Was ist Metrosideros?

Metrosideros ist eine Klasse, die der Myrtaceaefamilie gehört, die herum 50 Sorten Reben, Bäume und Sträuche enthält. Einige Sorten Metrosideros sind in der Bearbeitung populär, die zum Haben der Blumen passend ist, die als attraktiv gelten. Anlagen in dieser Klasse sind zu den Pazifikinseln wie Neuseeland und den Philippinen, sowie einige andere gebürtig. Die Samen dieser Anlagen können durch die Luft fortpflanzen, und der Farbton ihrer Blumen ist ziemlich verschieden und vollständig reicht von Rotem und von der Orange bis zu Weiß.

Ab 2010 bekannt nur 34 erwachsene Bäume Metrosideros bartlettii, um im wilden zu existieren. Dieser seltene Baum hat bemerkenswerte weiße Blumen, eine Spitze einer Abweichung unter seiner Klasse. In der Bearbeitung können diese Bäume von den Hartholzausschnitten und vom frischen Samen wachsen, obwohl sie leicht vom Samen wachsen. John Barlett, ein Schullehrer von Neuseeland, entdeckte diesen Baum 1975. Die weißlich-graue Barke des Baums wird geglaubt, um gegen Feuer ein wenig beständig zu sein; dieses wird spekuliert, um etwas zu haben, mit seinem Überleben in den Regionen abhängig von Waldbränden zu tun.

Metrosideros excelsa, eins der Sorte in dieser Klasse, die nach Neuseeland gebürtig ist, ist bemerkenswert, damit seine Fähigkeit auf felsigen Klippen vorwärtskommt. Diese Bäume verwendeten, um auf Neuseeland so allgemein zu sein, dass sie entlang einigen Küsten ununterbrochen beschmutzt werden konnten. Jedoch wurden ihre Bevölkerungen beträchtlich in den neunziger Jahren von der Landwirtschaft und von den Invasionsplagen beschädigt. Diese Anlage ist alias der Neuseeland-Weihnachtsbaum wegen seiner hochroten Blumen, die in Blüte während Dezembers emporragen. Ab 2010 ist dieser Baum sogar bedroht durch das gemeine brushtail Opossum weiteres, das von Australien eingeführt wurde.

Ein anderer Baum Endemic nach Neuseeland, Metrosideros umbellata, hat gewöhnlich Scharlachrot Blume, obwohl es Gelbes und Weiß auch haben kann eine. Dieser Baum kommt in einer Region mit regelmäßigem Niederschlag und einem kühlen Klima vorwärts. Er hat scharf Blätter gezeigt und gelegentlich als epiphyte wächst. In der Bearbeitung ist es, dass er in seinem idealen Klima gewachsen wird, wenn die große Aufmerksamkeit, gezahlt ist in Richtung zum Halten, seines Bodens feucht wichtig. Diese Anlage tut gut in den Küstengebieten und zeigt guten Widerstand zum Druck des Salzes und des Winds.

Wegen dieser genus’s Popularität, gibt es viele Kulturvarietäten oder Vielzahl, die vorhanden sind. Diese Namen, wie Metrosideros vitiensis und Metrosideros villosa, werden häufig für tatsächliche Sorte verwirrt. Gartenbaukataloge und andere hochwertige Quellen haben auch diesen Fehler, weiteres Hinzufügen dem Durcheinander gemacht.